Humanitarismus


Humanitarismus

Humanitarismus, eine sich seit 1839 in Frankreich entwickelnde communistische Richtung, welche ihren Namen von dem Journal Humanitaire, ihrem Hauptorgan, erhielt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Humanitarismus — Humanitarismus, seit 1839 communistische Secte in Frankreich, von ihrem Blatte »Humanitaire« benannt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Humanitarismus — Hu|ma|ni|ta|rịs|mus, der; [frz. humanitarisme, nach dem Namen einer nach dem „Journal humanitaire“ benannten, in Frankreich seit 1839 bestehenden Gruppe, die soziale Missstände abschaffen wollte, um den Bestand der bürgerlichen Gesellschaft zu… …   Universal-Lexikon

  • Humanitarismus — Hu|ma|ni|ta|rịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 1. menschenfreundliche Gesinnung 2. 〈iron.〉 überzogene u. realitätsfremde Menschenfreundlichkeit [Etym.: zu lat. humanitas »Menschlichkeit, Menschenfreundlichkeit«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Humanitarismus — Hu|ma|ni|ta|ris|mus der; <aus gleichbed. fr. humanitarisme, nach dem Namen einer nach dem »Journal humanitaire« benannten, in Frankreich seit 1839 bestehenden Gruppe, die soziale Missstände beseitigen wollte> menschenfreundliche Gesinnung,… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Moral und Hypermoral — ist ein 1969 veröffentlichtes Werk des Philosophen Arnold Gehlen. Gehlen deutet mit dem Titel auf eine zweifache Aufgabenstellung hin. Er begründet erstens eine pluralistische Ethik und setzt sich zweitens zeitkritisch mit gesellschaftlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dekadenz — Thomas Couture: Les Romains de la décadence, 1847 Dekadenz (frz. décadence, über mlat. decadentia, von lat. cadere „fallen“, „sinken“) ist ein ursprünglich …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Dietrich Grabbe — Christian Dietrich Grabbe, Lithografie von W. Severin nach einer Zeichnung von Pero Christian Dietrich Grabbe (* 11. Dezember 1801 in Detmold; † 12. September 1836 ebenda) war ein Dramatiker des Vormärz. Grabbe war neben Georg Büchner der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fortoul — (spr. Fortuhl), Hippolyt, geb. 1809 in Frankreich, Gegner des Romanticismus u. Verfechter des ästhetischen Humanitarismus, zugleich Widersacher der Dynastie Orleans; er wurde, als er sich mit dem bestehenden Königthume ausgesöhnt hatte, 1845… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Humanitär — (franz.), auf Humanität (s. d.) abzielend, bezüglich; als Substantiv soviel wie Vertreter, Verfechter der Interessen der Menschheit, Philanthrop; Humanitarismus, Ansicht und Streben der Humanitäre …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • neue Rechte — neue Rechte,   geistig kulturelle Strömung seit den 1970er Jahren in Europa und den USA, die sich von älteren politischen und weltanschaulichen Auffassungen der Rechten absetzt. Sie entstand als Nouvelle Droite in Frankreich um 1968, getragen von …   Universal-Lexikon