Hundstod


Hundstod

Hundstod, ist 1) so v.w. Bingelkraut; 2) Aconitum lycoctonum.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hundstod — Hundstod, s. Cynanchum …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hundstod — Großer Hundstod Großer Hundstod von Westen, am Dießbachstausee Höhe 2.593 m Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Hundstod — m ластовень обыкновенный (м), цинанхум лекарственный (м), ласточник (м) …   Немецко-русский словарь лекарственных растений

  • Hundstod, der — Der Hundstod, des es, plur. inus. ein Nahme der Wolfswurz oder des gelben Sturmhuthes; Aconitum Lycoctonum L. welcher wegen seiner giftigen Eigenschaft bekannt ist. S. Wolfswurz …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Großer Hundstod — pd1 Großer Hundstod Großer Hundstod von Westen, am Dießbachstausee Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Grosser Hundstod — Le Grosser Hundstod vu de l ouest Géographie Altitude 2 593 m Massif Alpes de Berchtesgaden …   Wikipédia en Français

  • Liste der höchsten Berge Deutschlands — Lage der höchsten Hauptgipfel, es fehlt an 14. Stelle der Kahlersberg Die Liste der höchsten Berge Deutschlands führt die höchsten Gipfel Deutschlands auf. Alle diese Berge befinden sich im Bundesland Bayern. Innerhalb der Alpen liegen sie in den …   Deutsch Wikipedia

  • Steinernes Meer — p1p5 Steinernes Meer Blick vom Großen Hundstod über die Hochfläche des Steinernen Meeres Höchster Gipfel …   Deutsch Wikipedia

  • Ingolstädter Haus — p2 Ingolstädter Haus DAV Schutzhütte Kategorie I p7 Ingolstädter Haus Gebirgsgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge oder Erhebungen in Deutschland — Diese Liste zeigt, der Höhe nach geordnet, die höchsten Berge der Bundesrepublik Deutschland. Da die Definition eines Berges nicht allgemeingültig festgelegt ist, wird zwischen Hauptgipfeln und übrigen Gipfeln unterschieden. In den Alpen gilt ein …   Deutsch Wikipedia