Italienische Befestigungsmanier


Italienische Befestigungsmanier

Italienische Befestigungsmanier, stellt den Übergang von den Thürmen der Alten zu den Bastionen der Neueren dar u. scheint von dem Kriegsbaumeister San Michele erfunden od. wenigstens zuerst angewendet zu sein. Sie wurde später durch Busca, Marchi u. Andere verbessert u. durch Vauban wesentlich vervollkommnet.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Italienische Befestigungsmanier — Italienische Befestigungsmanier, s. Altitalienische und Neuitalienische Befestigungsmanier …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Befestigungsmanier — (Fortificationssystem), die besondere systematische Anordnung u. Form der Festungswerke, von einem Kriegsbaumeister als die zweckmäßigste für die Vertheidigung aufgestellt. Fast jeder derselben, ja jeder Schriftsteller über Fortification stellte… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Festung — (hierzu Tafel »Festungsbau I III«), eine Ortsbefestigung, die ringsum solche Stärke besitzt, daß sie ohne äußere Hilfe von außen gegen Überlegenheit behauptet werden kann. Der Besitz des Ortes ist Hauptsache, man will aber an Besatzung sparen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bergfestung — Grundriss und Profil einer idealtypischen Festung mit Werken aus unterschiedlichen Manieren und den zugehörigen Fachbegriffen Eine Festung ist eine eigenständige Wehranlage permanenter Bauart, die systematisch für die Verwendung von und den… …   Deutsch Wikipedia

  • Festung — Grundriss und Profil einer idealtypischen Festung mit Werken aus unterschiedlichen Manieren und den zugehörigen Fachbegriffen Festung ist ein allgemeiner Oberbegriff für einen durch Wehranlagen stark befestigten Ort.[1] Im engeren Sinne… …   Deutsch Wikipedia

  • Festungsstadt — Grundriss und Profil einer idealtypischen Festung mit Werken aus unterschiedlichen Manieren und den zugehörigen Fachbegriffen Eine Festung ist eine eigenständige Wehranlage permanenter Bauart, die systematisch für die Verwendung von und den… …   Deutsch Wikipedia

  • Festungswerk — Grundriss und Profil einer idealtypischen Festung mit Werken aus unterschiedlichen Manieren und den zugehörigen Fachbegriffen Eine Festung ist eine eigenständige Wehranlage permanenter Bauart, die systematisch für die Verwendung von und den… …   Deutsch Wikipedia

  • Grabenstreiche — Grabenstreichen sind Räume in Festungsbauwerken, von denen aus der Festungsgraben mittels Handwaffen und kleinkalibrigen Geschützen bestrichen werden kann. Grabenstreiche im Schnitt …   Deutsch Wikipedia

  • Stadtfestung — Grundriss und Profil einer idealtypischen Festung mit Werken aus unterschiedlichen Manieren und den zugehörigen Fachbegriffen Eine Festung ist eine eigenständige Wehranlage permanenter Bauart, die systematisch für die Verwendung von und den… …   Deutsch Wikipedia