Mansbach


Mansbach

Mansbach, s. Mannsbach.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mansbach — Gemeinde Hohenroda Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Mansbach — The church of Mansbach. Mansbach is a village and a municipal district of Hohenroda in Hersfeld Rotenburg district in eastern Hesse, Germany …   Wikipedia

  • Bahnstrecke Hünfeld–Wenigentaft-Mansbach — Hünfeld–Wenigentaft Mansbach Kursbuchstrecke (DB): zuletzt 192k Hünfeld–Treischfeld Streckennummer (DB): 3813 Hünfeld–Treischfeld Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Mansbach — (* 1977) ist ein US amerikanischer Autor und Literaturprofessor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen 3 Veröffentlichungen (Auswahl) 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenroda — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Eisenbahnstrecken in Thüringen — Diese Liste enthält alle Eisenbahnstrecken, die auf Thüringer Gebiet verlaufen. Inhaltsverzeichnis 1 Legende 2 Liste 3 Thüringer Eisenbahninfrastrukturunternehmen 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • János Mattis-Teutsch — Born August 13, 1884(1884 08 13) Braşov Died March 17, 1960(1960 03 17) (aged 76) Braşov Nationality …   Wikipedia

  • Bimbel — Hünfeld–Wenigentaft Mansbach Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Die Bimbel — Hünfeld–Wenigentaft Mansbach Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Kegelspielradweg — Das Viadukt bei Klausmarbach Am Bahnhof Grossentaft im Winter Auf 27 Kilometern Länge führt der Kegelspiel Radweg von Hünfeld bis nach Rasdorf quer durch das Hessische Kegelspiel. Er nutzt weitgehend die Trasse der ehemaligen …   Deutsch Wikipedia