Jefferson [2]


Jefferson [2]

Jefferson (spr. Dschessers'n), 1) Grafschaft im Staate New York (Nordamerika); 52 QM.; am Ontariosee; Flüsse: St. Lawrence, Black u. Indian Rivers; große Waldungen; Producte: Mais, Hafer, Heu; Eisen, Blei, Kupfer; Rindviehzucht; Industrie in Baumwolle, Wolle u. Eisen; Dampfschifffahrt auf dem Ontariosee u. dem St. Lawrence River; die Utica-Cape Vincent Eisenbahn durchschneidet die Grafschaft; genannt nach dem Präsidenten Thomas Jefferson; 1850: 68,153 Ew.; Hauptstadt: Watertown; 2) Grafschaft im Staate Pennsylvanien; 44 QM.; von den Mahoning u. Redbank Creeks durchflossen; Producte: Mais, Weizen, Hafer; Eisen, Steinkohle; Rindviehzucht; Industrie in Eisen, Holz u. Leder; 1850: 13,518 Ew.; 3) Grafschaft im Staate Virginia; 111/2 QM.; Flüsse: Potomac u. Shenandoah Rivers, Opequan Creek; die Grafschaft im Nordwesten der Blue Ridge gelegen, bildet einen Theil des Great Valley of Virginia u. ist sehr fruchtbar; Producte: Mais, Weizen, Heu, Rindvieh, Schweine; der Durchbruch des Potomac durch die Blue Ridge bei Harpers Ferry (s.d.), ist wegen seiner Naturschönheit berühmt; die Baltimore-Ohio u. die Winchester-Potomac Eisenbahn durchschneiden die Grafschaft; 1801 organisirt; 1850: 15,357 Ew., worunter 4341 Sklaven; Hauptort: Charlestown; 4) Grafschaft im Staate Georgia; 30 QM.; Flüsse: Ogeechee River, Rocky Comfort, Big u. Brier Creeks; Boden früher sehr fruchtbar, jetzt durch Sklavenarbeit sehr ausgesaugt; Producte: Baumwolle, Mais, Bataten, Obst, Edelsteine; die Georgia Central Eisenbahn durchschneidet die Grafschaft; 1850. 9131 Ew., worunter 5367 Sklaven; Hauptort: Louisville; 5) Grafschaft im Staate Florida; 46 QM.; im Nordwesten der Micosukee-See; Producte: Baumwolle, Mais, Zucker, Bataten; 1850: 7718 Ew., worunter 4938 Sklaven; Hauptort: Monticello; 6) Grafschaft im Staate Alabama; 45 QM.; vom Locust Fork des Black Warrior River durchflossen; fruchtbare Thäler mit schönem Weideland; Producte: Mais u. Baumwolle, Steinkohlen[781] u. Eisen; 1850: 8989 Ew., worunter 2267 Sklaven; Hauptort: Elyton; 7) Grafschaft im Staate Mississippi; im Westen vom Mississippi River begrenzt; Producte: Baumwolle u. Mais; 1850: 13,193 Ew., worunter 10,493 Sklaven; Hauptstadt: Fayette; 8) Kirchspiel (Parish). im Staate Louisiana am Mexicanischen Meerbusen; 17 QM.; bildet einen Theil des Mississippi Delta's; an der Küste zahlreiche kleine Seen u. Sümpfe; Producte: Mais, Reis, Zucker; Rindvieh; 1850: 25,984 Ew., worunter 6196 Sklaven; Hauptstadt: Fayette; 9) Grafschaft im Staate Texas, am Mexicanischen Meerbusen; 64 QM.; Flüsse: Sabine u. Neches Rivers; große Prairien mit zahlreichen Heerden von wildem Rindvieh u. Pferden; Producte: Mais, Bataten, Zucker; 1850: 1836 Ew., worunter 269 Sklaven; Hauptort: Beaumont; 10) Grafschaft im Staate Arkansas; 59 QM.; vom Arkansas River durchflossen; Producte: Baumwolle u. Mais; Dampfschifffahrt auf dem Arkansas River; 1850: 5834 Ew., worunter 2621 Sklaven; Hauptort: Pine Bluff; 11) Grafschaft im Staate Tenesse; 58 QM.; Flüsse: Holston u. French Broad River; durch Verzweigungen der Alleghany Mountains gebirgig; große Waldungen; Producte: Mais, Weizen, Hafer, Eisen; Dampfschifffahrt auf den beiden Flüssen; die Ost Tennessee-Virginia Eisenbahn durchschneidet die Grafschaft; 1850: 13,204 Ew., worunter 1628 Sklaven; Hauptort: Dundridge; 12) Grafschaft des Staates Kentucky; 58 QM.; Flüsse: Ohio River, der Floyds Fork des Salt River, Beargraß Creek; Boden sehr fruchtbar u. trefflich angebaut; ausgezeichnete Gartencultur; Producte: Mais, Weizen, Hafer, Hanf, Gartenfrüchte; große Gewerbthätigkeit in Eisen, Baumwolle, Wolle, Leder, Glas, Maschinenbauerei etc.; der Portland Kanal u. die Eisenbahnen von Louisville nach Frankfort, Nashville u. Covington durchschneiden die Grafschaft; J. war eine der ursprünglichen Grafschaften von Kentucky, wurde 1780 organisirt; 1850: 59,829 Ew., worunter 10,911 Sklaven; Hauptstadt: Louisville; 13) Grafschaft im Staate Ohio; 16 QM.; Flüsse: Ohio River, Yellow u. Croß Creeks; Boden gut angebaut; Producte: Mais, Weizen; Rindvieh, Schafe, Steinkohlen; Gewerbthätigkeit in Baumwolle u. Wolle; das Eisenbahnnetz zwischen Pittsburg, Cincinnati u. Zanesville durchschneidet die Grafschaft; 1850: 29,132 Ew.; Hauptstadt: Steubenville; 14) Grafschaft im Staate Indiana; 161/2 QM.; im Süden vom Ohio River begrenzt; Producte: Mais, Weizen, Hafer, Tabak, Rindvieh, Schweine; Gewerbthätigkeit in Baumwolle, Wolle u. Eisen; die Madison-Indianapolis Eisenbahn durchschneidet die Grafschaft; 1850: 23,916 Ew.; Hauptstadt: Madison; 15) Grafschaft im Staate Illinois; 24 QM.; von den Hauptquellenflüssen des Bigg Muddy River durchflossen; große Waldungen u. Prairien; Producte: Mais, Hafer; Rindvieh, Schweine; 1850: 8109 Ew.; Hauptort: Mount Vernon; 16) Grafschaft im Staate Missouri; 30 QM.; Flüsse: Mississippi, Big u. Maramee Rivers, Plattin, Joachim u. Sandy Creeks; Producte: Mais, Weizen, Hafer, Heu; Rindvieh, Schweine, Blei, Kupfer, Kobalt; 1850: 6928 Ew., worunter 512 Sklaven; Hauptort: Hillsborough; 17) Grafschaft im Staate Iowa; 20 QM.; Flüsse: Skunk River, Big Cedar u. Warrior Creek; große Prairien u. Waldungen (Eichen u. Hickory); Producte: Mais, Weizen; Rindvieh, Schweine, Schafe; Steinkohlen; 1850: 9904 Ew.; Hauptort: Fairfield; 18) Grafschaft im Staate Wisconsin; 27 QM.; Flüsse: Rock River (mit der seeartigen, 2 Meilen breiten Erweiterung Koshkonong), Crawfish u. Bark Rivers; große Waldungen; Producte: Mais, Weizen, Hafer; Rindvieh, Schweine; die Milwaukee-Mississippi Eisenbahn durchschneidet die Grafschaft; 1850: 15,317 Ew.; Hauptstadt: Jefferson, am Rock River, mit 1200 Ew. u. fruchtbarer Umgegend; 19) Grafschaft im Gebiete (Territory) Washington an der Admirality Bai; Hauptort: Port Townsend; 20) Städtischer Bezirk mit Postamt (Post-township) in der Grafschaft Lincoln des Staates Maine, am Damariscotta River; 2400 Ew.; 21) (Watkins) Postort in der Grafschaft Chemung im Staate New York am Seneca-See u. der Canandaigue-Elwira Eisenbahn; Dampfschiffverbindung mit Geneva; 1800 Ew.; 22) Städtischer Bezirk in der Grafschaft Schoharie im Staate New York; 1800 Ew.; 23) Städtischer Bezirk in der Grafschaft Morris im Staate New Jersey; 1500 Ew.; 24) Städtischer Bezirk in der Grafschaft Alleghany im Staate Pennsylvanien; 1300 Ew.; 25) Städtischer Bezirk in der Grafschaft Fayette; 1500 Ew.; 26) Städtischer Bezirk in der Grafschaft Greene; 1400 Ew. (beide in Pennsylvanien); 27) Hauptort der Grafschaft Ashe im Staate Nord Carolina; 28) (Jeffersonton), Hauptort der Grafschaft Camden im Staate Georgia, am Satilla River; 29) Hauptort der Grafschaft Cherokee im Staate Alabama; 30) Hauptort der Grafschaft Marengo im Staate Alabama; 31) Hauptort der Grafschaft Caß im Staate Texas am Big Cypreß Bayou; Baumwollen-, Getreide- u. Viehhandel; 1843 angelegt; 1800 Ew.; 32) Hauptort der Grafschaft Ashtabula im Staate Ohio; 33) Städtische Bezirke über 1000 Ew. in den Grafschaften Adams, Fayette, Franklin, Jackson, Knox, Logan, Madison, Montgomery, Muskingum, Preble, Tuskarawas, Williams (sämmtlich im Staate Ohio); 34) Städtische Bezirke über 1000 Ew. in den Grafschaften Grant, Miami, Owen, Pike, Switzerland, Wayne (sämmtlich im Staate Indiana); 35) (Jefferson City), Hauptstadt des Staates Missouri u. Gerichtssitz der Grafschaft Cole, am Missouri River, Gouvernementspalast, Staatsgefängniß, Eisenbahnverbindung mit St. Louis; 4000 Ew.; 36) eine sehr große Anzahl Städtischer Bezirke u. Orte von geringerer Einwohnerzahl in fast allen der Vereinigten Staaten.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jefferson — steht für: Jefferson (Staat), ein kurzlebiger Versuch einer Staatsgründung einzelner Countys Kaliforniens und Oregons Jefferson (Sänger), der Künstlername des britischen Sängers Geoff Turton Jefferson ist der Familienname folgender Personen: Al… …   Deutsch Wikipedia

  • Jefferson — often refers to Thomas Jefferson, the third President of the United States and the principal author of the United States Declaration of Independence. Jefferson may also refer to: Contents 1 Places 2 People …   Wikipedia

  • Jefferson — Jefferson, NC U.S. town in North Carolina Population (2000): 1422 Housing Units (2000): 617 Land area (2000): 1.926185 sq. miles (4.988796 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.926185 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Jefferson — Jefferson, Thomas * * * (as used in expressions) William Jefferson Clinton William Jefferson Blythe IV Davis, Jefferson Joseph Jefferson Jackson Jefferson, Thomas Jefferson City Arthur Stanley Jefferson …   Enciclopedia Universal

  • JEFFERSON (T.) — JEFFERSON THOMAS (1743 1826) L’un des fondateurs de la République des États Unis, Thomas Jefferson est issu d’un milieu aisé. Avocat en 1767, attiré par la vie politique et grand lecteur des philosophes, il écrit A Summary View of the Rights of… …   Encyclopédie Universelle

  • Jefferson, PA — U.S. borough in Pennsylvania Population (2000): 631 Housing Units (2000): 261 Land area (2000): 0.608831 sq. miles (1.576866 sq. km) Water area (2000): 0.001111 sq. miles (0.002877 sq. km) Total area (2000): 0.609942 sq. miles (1.579743 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Jefferson —   [ dʒefəsn],    1) Blind Lemon, amerikanischer Bluesmusiker, * Wortham (Texas) 1897, ✝ Chicago (Illinois) 1930; trat ab 1920 in den Südstaaten der USA als Sänger und Gitarrist hervor und gilt als einer der populärsten Vertreter des archaischen… …   Universal-Lexikon

  • Jefferson — (Лос Анджелес,США) Категория отеля: Адрес: 1724 North Highland Avenue, Голливуд, Лос Андж …   Каталог отелей

  • Jefferson, GA — U.S. city in Georgia Population (2000): 3825 Housing Units (2000): 1522 Land area (2000): 18.976631 sq. miles (49.149246 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 18.976631 sq. miles (49.149246 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Jefferson, IA — U.S. city in Iowa Population (2000): 4626 Housing Units (2000): 2094 Land area (2000): 5.821527 sq. miles (15.077684 sq. km) Water area (2000): 0.054962 sq. miles (0.142350 sq. km) Total area (2000): 5.876489 sq. miles (15.220034 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places