Joab


Joab

Joab, Schwestersohn u. Feldherr Davids, auf welchen er großen Einfluß hatte, u. welchen er mit seinem Sohn Absalom aussöhnte, er war kühn, rachsüchtig u. hinterlistig gegen seine Gegner Abner u. Amasa, welche er beide erstach, wie auch nachher den Absalom. Nach Davids Tode trat er aus Furcht, daß Salomo ihn wegen seiner Unthaten unter der frühern Regierung zur Rechenschaft ziehen möchte, auf die Partei Adonia's u. wurde auf Salomo's Befehl von Beraja im Tempel erschlagen, vgl. Hebräer III.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • JOAB — (Heb. יוֹאָב; YHWH is father ), David s commander in chief; son of Zeruiah, one of David s sisters (I Chron. 2:16). Although Joab s kinship with David no doubt helped him to attain the high post of Israelite commander in chief, his bravery on the …   Encyclopedia of Judaism

  • Joab — (hebräisch: ‏יוֹאָב‎ „JHWH ist Vater“) ist eine Person aus dem Tanach und dem Alten Testament der Bibel. Er war der Heerführer König Davids und dessen Neffe. In der Bibel wird von ihm in den Büchern 1. Samuel 26 bis 1. Könige 2 sowie in 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • JOAB — (mort en JOAB 970 env.) Nom (en hébreu, Yo ab : «Yahvé est père») d’un général, véritable dictateur militaire, qui est l’une des grandes figures des débuts de la royauté israélite. Son histoire est liée à celle de David. À la mort de Saül, Joab… …   Encyclopédie Universelle

  • Joab — es, en la Biblia, el capitán de David desde la batalla contra Isbaal, hijo de Saúl. Joab, cuyo nombre significa Yahveh es padre, aparece en el Libro de los reyes. Se trata del hombre de confianza de David, probablemente incluso emparentado con él …   Wikipedia Español

  • Jōab — Jōab, Feldherr Davids, dessen Schwestersohn er war. Im Kampfe gegen Sauls Sohn Isboseth erringt er die ersten Erfolge, tötet meuchlings dessen Feldherrn Abner, erstürmt Jebus (s. d.) und die Hauptstadt der Ammoniter. Nach der Eroberung des Landes …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Joab — Joab, Sohn der Zeruja, der Stiefschwester Davids, seit der Erstürmung Zions Oberfeldherr Davids, besiegte die Ammoniter, Edomiter und Absalom; nach Davids Tode auf Befehl Salomos getötet, weil er sich dem rechtmäßigen Thronerben Adonia anschloß …   Kleines Konversations-Lexikon

  • JOAB — Zuri et Zarviae fil. Dux exercituum Davidis, strenuus et felix, Abnero et Amasâ perfide occisis, rerum gestarum gloriam obscuravit, Salomonis iussu vicissim occisus. 2. Reg. c. 2. v. 13. Pater abisai. 1. Sam. c. 26. v. 6. Fil. Saraiae. 1. Par. c …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Joab — [jō′ab΄] n. [LL(Ec) < Gr(Ec) Iōab < Heb yō ābh, lit., Yahweh is (his) father] Bible the commander of David s army: 2 Sam. 10:7 …   English World dictionary

  • Joab — Yoav redirects here. For the musician, see Yoav (musician). Joab(יוֹאָב The LORD is father , Standard Hebrew Yoʾav, Tiberian Hebrew Yôʾāḇ) was the nephew of King David, the son of Zeruiah in the Bible. He was made the captain of David s army (2… …   Wikipedia

  • Joab — /joh ab/, n. a commander of David s army and the slayer of Abner and Absalom. II Sam. 3:27; 18:14. * * * ▪ biblical figure flourished 1000 BC       in the Old Testament (2 Samuel), a Jewish military commander under King David, who was his mother… …   Universalium