Karānos


Karānos

Karānos, 1) Heraklide aus dem Geschlecht des Temenos zu Argos, eroberte um 700 v. Chr. einen Theil Macedoniens u. wurde Stifter dieses Reiches; s. Macedonien (Gesch.). 2) K., Sohn Philipps von Macedonien u. der Kleopatra, Stiefbruder Alexanders des Großen; wurde jung auf Befehl der Olympias hingerichtet.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karanos — Karanos, (altgriech. Κάρανος = Oberhaupt, lat. Caranus) war ein griechischer, männlicher Vorname, der hauptsächlich in Makedonien gebräuchlich war. Bekannte Namensträger Karanos, erster König von Makedonien Karanos, Sohn von Philipp II. und… …   Deutsch Wikipedia

  • Karānos — (Caranus), nach der griech. Sage ein Heraklide, aus dem Geschlechte des Temenos, der im 8. Jahrh. v. Chr. von Argos nach Mazedonien zog, sich in den Besitz des Landes setzte, die Hauptstadt Ägä gründete und der Stammvater des mazedonischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Karanos (König) — Karanos soll angeblich der erste König von Makedonien gewesen sein; seine Historizität ist jedoch umstritten. Er herrschte angeblich im frühen 8. Jahrhundert v. Chr. und soll der Begründer der Dynastie der Argeaden gewesen sein. Karanos war der… …   Deutsch Wikipedia

  • Karanos de Macédoine — Karanus de Macédoine Karanus, de la race des Héraclides. Il quitta Corinthe à la tête d une colonie, alla fonder, vers 796 av. J. C., le royaume de Macédoine et régna 28 ans. On lui attribue la fondation d Edesse. Cet article comprend des… …   Wikipédia en Français

  • Dimos Edessa — Gemeinde Edessa Δήμος Έδεσσας (Έδεσσα) DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Voden — Gemeinde Edessa Δήμος Έδεσσας (Έδεσσα) DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Caranus (king) — This is about the mythological king. For other uses, see Caranus Caranus or Karanus (Greek:polytonic|Κάρανος) 808 778 BC) was the first king of ancient Macedon according to later traditions. According to Herodotus the first king was Perdicas.… …   Wikipedia

  • Edessa (Griechenland) — Gemeinde Edessa Δήμος Έδεσσας (Έδεσσα) …   Deutsch Wikipedia

  • Koinos (König) — Koinos war der zweite König von Makedonien. Er herrschte von 777/6 v. Chr. bis 765/4 v. Chr. und war der Sohn des Karanos. Nach den antiken Königslisten regierte er 12 Jahre; nach Diodor 28. Zu seiner Regierungszeit fanden die ersten Olympischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia