Kennung


Kennung

Kennung, 1) Kennzeichen, nach welchen der Schiffer die Gegend erkennt, in welcher sich das Schiff befindet; 2) Kennzeichen an Geweih, Läufen u. Farbe, wonach das Alter eines Hirsches zu bestimmen ist; 3) der sogenannte Kern (s.d.) auf den Zähnen der Pferde, woraus man deren Alter erkennt. Ein Pferd hat eine gute K., wenn diese Zeichen sehr bemerkbar sind; keine K. mehr, wenn die Hohlungen auf allen Zähnen schon ausgeschliffen sind; eine falsche K., wenn Roßhändler betrügliche Künsteleien vornehmen, um die K. scheinbar herzustellen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kennung — Kennung, s. Kunde …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kennung — Kennung, s. Bohne …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kennung — Als Kennung eines Leuchtfeuers bezeichnet man die Eigenschaften, die in der Nacht dessen Identifizierung ermöglichen. Inhaltsverzeichnis 1 Eigenschaften 2 Beispiele 3 Kennung von Funkfeuern 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Kennung — Identifikation; Geheimzeichen; Identifikator; Schlüssel; Identifikationsnummer; Code; Identifizierungszeichen * * * Kẹn|nung 〈f. 20〉 1. Merkmal 2. Altersmal an Pferdezähnen 3 …   Universal-Lexikon

  • Kennung — kennen: Mhd. kennen »erkennen; kennen«, ahd. (in Zusammensetzungen) chennan, got. kannjan »bekannt machen, kundtun«, aengl. cennan »kundtun, bestimmen, erklären«, schwed. känna »kundtun, unterweisen; erkennen; kennen« gehen auf germ. *kannjan… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kennung — atpažinimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. identification; recognition; sensing vok. Erkennung, f; Identifizierung, f; Kennung, f rus. идентификация, f; опознавание, n; распознавание, n pranc. identification, f; reconnaissance, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Kennung — Kẹn|nung (charakteristisches Merkmal; typisches Kennzeichen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kennung (Leuchtfeuer) — Dieser Artikel behandelt die Kennung von Leuchtfeuern für die Schifffahrt, für die amtliche Kennung von Luftfahrzeugen im Sinne einer Registrierung, siehe Luftfahrzeug Kennung, für die entsprechende Kennzeichnung von Kriegsschiffen siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Kennung, die — Die Kênnung, plur. die en, das Verbale des Zeitwortes kennen, welches nur im gemeinen Leben, von den schwarzen Flecken üblich ist, welche sich in den Zähnen der Pferde befinden, weil sie das Merkmahl sind, woran man das Alter derselben erkennet;… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Flugzeug-Kennung — Beispiel: D EBUT. D = Deutschland, E = Einmotoriges Flugzeug bis 2 t max. Startgewicht (in Deutschland), BUT = individuelle Kennung …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.