Klara-Elf


Klara-Elf

Klara-Elf, St. cm in Schweden; entspringt aus dem See Rogen in Norwegen, bilde: den See Fämund, heißt hier auch Fämund- u. tiefer Tyssid-Elf, macht in Schweden mehrere Wasserfälle (bei Munkfors) u. fällt nach einem Laufe von 40 Meilen bei Karlstadt in den Wenersee.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klara-Elf — Klara Elf, bedeutender Fluß in Schweden, entspringt in Norwegen, mündet in den Wenersee …   Herders Conversations-Lexikon

  • Tryssild-Elf — (Trissel Elf), so v.w. Klara Elf …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tyssid-Elf — Tyssid Elf, so v.w. Klara Elf …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Karlsstadt — Karlsstadt, 1) Colonie, zur Standesherrschaft Militsch gehörig, im Kreise Militsch des Regierungsbezirkes Breslau der preußischen Provinz Schlesien; Maschinenwollenspinnerei, Bleizuckerfabrik, Wallfahrtskirche; 175 Ew. 2) Landgericht im… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schweden [1] — Schweden (Sverige), die größere, mildere, weniger hohe südöstliche Hälfte der über 13,809 QM. großen, rauhen u. gebirgigen Skandinavischen Halbinsel, erstreckt sich zwischen 55°20 u. 69°3 21 nördl. Breite u. 28°46 u. 41°50 östl. Länge von Ferro,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fämund — Fämund, See im Stifte Aggerhuus (Norwegen), District Österdal, 8 Meilen lang, 1 Meile breit, sehr stürmisch, bei nördlichen u. südlichen Winden, mit nur wenig angebauten Ufern, soll an einigen Stellen 2–300 Klaftern Tiefe haben. Ihm entließt der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Faemund — Faemund, norweg. See im Stifte Aggerhuus, 9 M. lang, 3 M. breit, 1800 tief, stürmisch; sein Abfluß ist die Klara Elf …   Herders Conversations-Lexikon

  • Karl May — (1907) Karl Friedrich May (* 25. Februar 1842 in Ernstthal; † 30. März 1912 in Radebeul; eigentlich Carl Friedrich May[1]) war ein deutscher Schriftsteller. Karl May war einer der produktivsten Autore …   Deutsch Wikipedia

  • Abtei Mariazell-Wurmsbach — Mariazell Wurmsbach Das Zisterzienserinnenkloster Mariazell Wurmsbach liegt beim Dorf Bollingen am Ufer des Zürichsees in der Gemeinde Rapperswil Jona im Kanton St. Gallen in der Schweiz. Neben dem eigentlichen Klosterbereich mit Kirche,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Mariazell-Wurmsbach — Mariazell Wurmsbach St. Dionys Das Zisterzienserinnenkloster …   Deutsch Wikipedia