Krampehl


Krampehl

Krampehl, kleiner Fluß im Kreise Saatzig des preußischen Regierungsbezirks Stettin; entsteht bei Freienhagen im Regierungsbezirk Potsdam aus drei Bächen u. fällt bei Stargard in die Ihna.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chociwel — Chociwel …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Marienfließ (Pommern) — Zisterzienserinnen Kloster Marienfließ Lage Hinterpommern Marienfließ Koordinaten: Koordinaten fehlen! Hilf mit.Koordinaten fehlen! Hilf mit. Gründungsjahr …   Deutsch Wikipedia

  • Marianowo — Marianowo …   Deutsch Wikipedia

  • Saatziger Kleinbahnen — Karte der Saatziger KB Spurweite: 1000 mm (Meterspur) Stargard (Pom.)–Alt Damerow–Daber Kursbuchstrecke …   Deutsch Wikipedia

  • Schwendt — Schwendt, Dorf im Kreise Saatzig des Regierungsbezirks Stettin der preußischen Provinz Pommern, am Krampehl; 259 Ew. Dabei Gesundbrunnen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Freienwalde — Freienwalde. 1) F. a. d. Oder, Kreisstadt im preuß. Reg. Bez. Potsdam, am Landgraben (zum Finowkanal), (1900) 7995 E., Amtsgericht, Gymnasium, Lustschloß, salinische Eisenquellen; Braunkohlengruben. – 2) F. in Pommern, Stadt im preuß. Reg. Bez.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gogolewo (Marianowo) — Gogolewo …   Deutsch Wikipedia

  • Stara Dąbrowa (Powiat Stargardzki) — Stara Dąbrowa …   Deutsch Wikipedia

  • Ulikowo — Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia