Krempe


Krempe

Krempe, Stadt an der Kremperaue im Herzogthum Holstein; Armenhaus, Viehhandel; 1300 Ew. Die fruchtbare Umgegend heißt Krempermarsch, ebedem Festung, 1628 vom kaiserlichen General Conti 1 Jahr lang vergebens belagert.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Krempe — steht für: Hutkrempe, seitlich abstehender Teil des Hutes ein Übergangsteil zwischen einem Rohr und seinem Abschluss Krempe ist der Name folgender Orte: Krempe (Steinburg), Stadt im Kreis Steinburg, Schleswig Holstein Siehe auch: Crempe Kremp …   Deutsch Wikipedia

  • Krempe — Krempe: Das im 17. Jh. ins Hochd. übernommene niederd. krempe »(aufgeschlagener) Hutrand« gehört im Sinne von »die Krumme, die Gekrümmte« zu dem unter ↑ Krampf dargestellten Adjektiv *krampa »krumm« (vgl. auch ↑ Krampe). – Abl.: krempen »den Rand …   Das Herkunftswörterbuch

  • Krempe — Krempe, Stadt im preuß. Regbez. Schleswig, Kreis Steinburg, in der Kremper Marsch und an der Staatsbahnlinie Elmshorn Hvidding, hat eine evang. Kirche, Amtsgericht, ein Nebenzollamt I, Strandamt, Gerberei, Schuhwarenfabrikation, Schifffahrt und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Krempe — Krempe, Stadt im preuß. Reg Bez. Schleswig, in der fruchtbaren Kremper Marsch, (1900) 1519 E., Amtsgericht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Krempe — Krêmpe, Krêmpel, u.s.f. S. Krämpe u.s.f …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Krempe — Sf std. (17. Jh.) Stammwort. Übernommen aus dem Niederdeutschen. Zu dem unter Krampe entwickelten Wort, also eigentlich Aufgebogenes . Verben: krempen, krempeln (auf , um ). deutsch ix …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Krempe — Infobox German Location Art = Stadt Name = Krempe image photo = Wappen = Krempe Wappen.png lat deg = 53 |lat min = 49 lon deg = 9 |lon min = 28 Bundesland = Schleswig Holstein Kreis = Steinburg Amt = Krempermarsch Höhe = 6 Fläche = 3.39 Einwohner …   Wikipedia

  • Krempe — Hutkrempe * * * Krem|pe [ krɛmpə], die; , n: Rand an einem Hut: sie bog die Krempe hoch. * * * Krẹm|pe 〈f. 19〉 im rechten Winkel abgebogener Rand des Hutes ● die Krempe auf , herunterschlagen [<nddt. krempe; zu germ. *krampa „aufgebogen“; zu… …   Universal-Lexikon

  • Krempe — Original name in latin Krempe Name in other language Krempe State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 53.83694 latitude 9.4883 altitude 3 Population 2441 Date 2012 07 04 …   Cities with a population over 1000 database

  • Krempe — die Krempe, n (Aufbaustufe) Rand an einem Hut Synonym: Hutrand Beispiel: Er bog die Krempe nach oben und setzte den Hut auf …   Extremes Deutsch