Kreuzblech


Kreuzblech

Kreuzblech, dickste Sorte des Weißblechs.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kreuzblech — Kreuzblech, die stärkste Sorte Weißblech …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kreuzblech — Kreuzblech, stärkste Sorte Weißblech …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kreuzblech, das — Das Krēuzblếch, des es, plur. doch nur von mehrern Arten oder Quantitäten, die e, in den Blechhämmern, die stärkste Art des Bleches, welche auch nur Kreuz schlechthin genannt wird. Es hat den Nahmen von dem Kreuze, womit man die Fässer, worin es… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kreuzung (Bahn) — Höhenfreie Kreuzung Mannheim Friedrichsfeld Unter Kreuzung versteht man bei der Eisenbahn: die höhenfreie Kreuzung zweier Eisenbahnstrecken oder Gleise auf unterschiedlichem Niveau mit Hilfe eines Kreuzungsbauwerkes, die höhengleiche… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberleitung — an Portalmasten der Schweizerischen Bundesbahnen mit Nachspannung über einen Flaschenzug und Stahlgewichte …   Deutsch Wikipedia

  • Xblech — (Kreuzblech), eine Sorte starkes Eisenblech, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dünneisen, das — Das Dünneisen, des s, plur. von mehrern Arten ut nom. sing. in den Blechhämmern, die schwächste und dünnste Art Bleche, welche meisten Theils verzinnet, und von den Klempenern verarbeitet werden. Man rechnet dahin das Kreuzblech, Federblech und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Federblech, das — Das Fderblêch, des es, plur. inus. außer von mehrern Arten oder Quantitäten, die e, in den Blechhütten, eine Art Blech, welche schwächer als das Kreuzblech und stärker als das Senklerblech ist …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Foder, das — Das Foder, des s, plur. inus. auf den Blechhämmern, eine mittlere Art des Bleches, welches schwächer als Kreuzblech und stärker als Senklerblech ist. Es ist vielleicht das Niedersächsische Foder, Futter, weil man diese Art Bleches etwa zum… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Fuder (2), das — 2. Das Fuder, des s, plur. inus. auf den Blechhämmern, eine Art Blech, welche schwächer als Kreuzblech und stärker als Senklerblech ist, und auch Foder ausgesprochen wird. Vermuthlich von Futter, tegumentum interius, vielleicht, weil man diese… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart