Leinfink


Leinfink

Leinfink, eine Art Hänfling.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leinfink — (Birkenzeisig, Karminhänfling), s. Hänfling …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leinfink — Leinfink, s. Zeisige …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Leinfink — Birkenzeisig Männlicher Birkenzeisig (Carduelis flammea) Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Leinfink, der — Der Leinfink, des en, plur. die en, in einigen Gegenden, ein Nahme des Flachsfinken, S. dieses Wort und Bluthänfling …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Hänfling — (Acanthis Bechst.), Gattung der Finken (Fringillidae) und der Unterfamilie der Gimpel (Pyrrhulinae), Vögel mit kegelförmigem, kurzem, scharf zugespitztem Schnabel, ziemlich langen, spitzigen Flügeln und am Ende gabelförmigem Schwanz. Der H. (Blut …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Birkenzeisig — Männlicher Birkenzeisig (Carduelis flammea) Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Carduelis flammea — Birkenzeisig Männlicher Birkenzeisig (Carduelis flammea) Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzbärtchen — Schwarzbärtchen, so v.w. Leinfink …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schättchen — (Leinfink), eine Art Hänfling …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zwitscherling — Zwitscherling, so v.w. Leinfink …   Pierer's Universal-Lexikon