Locatelli [1]


Locatelli [1]

Locatelli, eine der Katholischen Confession folgende, aus Bergamo stammende, jetzt in Österreich begüterte Familie, welche 1634 eine Bestätigung ihres alten Adels u. 1647 den Freiherrenstand erhielt; ein Zweig wurde 1816 in den Grafenstand erhoben, so daß die Familie in zwei Häusern blüht: A) Freiherrliches Haus, dessen Wohnsitz Cormons in der österreichischen Grafschaft Görz u. jetziger Chef ist: 1) Freiherr Georg, geb. 1796, ist seit 1825 mit Ernestine geb. Gräfin Strassoldo vermählt. B) Gräfliches Haus, dessen Chef ist: 2) Graf Hermann, geb. 1800, ist Herr u. Landstand in Niederösterreich u. seit 1854 Wittwer von Friederike geb. Gräfin Königsegg-Aulendorf.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Locatelli — ist der Familienname folgender Personen: Achille Locatelli (1856–1935), italienischer Kardinal Andrea Locatelli (1695 1741), italienischer Maler Antonio Locatelli (1895–1936), italienischer Militärpilot, Politiker und Journalist Francesco Maria… …   Deutsch Wikipedia

  • Locatelli — may refer to:* Locatelli is the trademark of a popular brand of Pecorino Romano cheese (which is owned in the United States by Genarro Auricchio SpA, of Cremona, Italy) * Giorgio Locatelli, a celebrity Italian chef working in the United Kingdom * …   Wikipedia

  • Locatelli — pude referirse a: Personas Pietro Locatelli (1695 1764), compositor italiano. Giovanni Battista Locatelli (1713 1785), director de ópera y empresario italiano activo en Rusia. Aldo Locatelli (1915 1962), pintor ítalo brasileño. Ugo Locatelli… …   Wikipedia Español

  • LOCATELLI (P. A.) — LOCATELLI PIETRO ANTONIO (1695 1764) Tandis que Sammartini, Giardini, Geminiani, Veracini se fixent à Londres et Lorenzani à Paris, Locatelli (né à Bergame) trouve sa place à Amsterdam et participe au puissant mouvement d’expansion de la musique… …   Encyclopédie Universelle

  • Locatelli [2] — Locatelli, Ludwig, geb. zu Bergamo, Arzt in Mailand um die Mitte des 17. Jahrh.; er st. 1687 in Genua; Erfinder des Lacatellibalsams, einer Mischung aus Baumöl, Wachs, Terpentin, Peruvianischem Balsam u. Drachenblut …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Locatelli — Nom italien très répandu en Lombardie. Il désigne celui qui est originaire de Locatello, dans la province de Bergame …   Noms de famille

  • Locatelli — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. C est ce nom qui est la base du magnifique petit village « Locatello ». Il semblerait qu un ancien seigneur du nom de « Locatelli »… …   Wikipédia en Français

  • Locatelli — /loh keuh tel ee/; It. /law kah tel lee/, n. Pietro /pee ay troh/; It. /pye trddaw/, 1695 1764, Italian violinist and composer. * * * …   Universalium

  • locatelli — pop. Alocado, enloquecido, chiflado, loco, maniático …   Diccionario Lunfardo

  • Locatelli — Locatẹlli,   Pietro Antonio, italienischer Violinist und Komponist, * Bergamo 3. 9. 1695, ✝ Amsterdam 30. 3. 1764; ließ sich nach ausgedehnten Konzertreisen durch Europa 1729 als Violinlehrer in Amsterdam nieder. In den zunächst noch von A.… …   Universal-Lexikon