Lotichĭus

Lotichĭus

Lotichĭus, 1) Peter, geb. 1501 in Schlüchtern; wurde 1534 Abt des Klosters Einsiedel daselbst, führte bis 1542 die Reformation daselbst ein u. st. 1567. 2) (L. Secundus), Peter, geb. 2. Nov. 1528 in Schlüchtern; hatte sich durch Studien vielseitig gebildet, wurde im Religionskriege Soldat, erhielt 1548 seinen Abschied, machte Reisen in Frankreich u. Italien, lebte dann in Würzburg als Arzt, ging 1557 als Leibarzt u. Professor der Medicin nach Heidelberg u. st. 7. Nov. 1560. Er gehört zu den geachtetsten neulateinischen Dichtern u. schr.: Poemata, Par. 1551, 5. Ausg. von Hagen, ebd. 1603, von P. Burmann, Amst. 1754, 2 Thle., Kretschmar, Dresd. 1773, von Friedemann, Lpz. 1840; deutsch von Kößlin, Halle 1826. 3) Johann Peter, Neffe des Vorigen, geb. 1598 in Nauheim; wurde 1624 gräflich hananischer Hofmedicus, später Professor in Rinteln, Marburg u. Herborn, zuletzt in Frankfurt kaiserlicher Rath u. Historiograph des Kaisers Ferdinand III. u. st. das. 1669. Auch als lateinischer Dichter bekannt; er schr.: Vademecum s. Epigrammata nova, Frankf. 1625; Bibliotheca poetica, ebd. 1625–28, 4 Thle.; Poemata, Marburg 1640; Res german. ab ann. 1517–43 gestae, ebd. 1846–50, 2 Thle.; auch gab er den 5. Theil des Theatrum Europaeum, ebd. 1647, heraus u. schrieb mehrere medicinische Schriften, z.B. De casei nequitia, Frankf. 1843.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Lotichius — ist der Name folgender Personen: Eduard Lotichius (1848–1908), Unternehmer und Politiker (Nationalliberal) Ernst Lotichius (1787–1876), deutscher Künstler Johannes Lotichius (auch: Lütke; 1576–1650), deutscher Rechtswissenschaftler Karl Lotichius …   Deutsch Wikipedia

  • Lotichĭus — Lotichĭus, Petrus, neulat. Dichter, geb. 2. Nov. 1528 in Niederzell bei Schlüchtern, gest. 7. Nov. 1560 in Heidelberg, zur Unterscheidung von seinem Oheim (dem Reformator der Obergrafschaft Hanau Münzenberg, Abt des Klosters Schlüchtern, 1502–67) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lotichius — Lotichĭus, Petrus, neulat. Dichter, geb. 2. Nov. 1528 zu Schlüchtern, gest. 7. Nov. 1560 als Prof. der Medizin zu Heidelberg; »Poemata« (1551; zuletzt hg. von Friedemann, 1840), deutsch von Köstlin (1826), in Auswahl mit Biogr. von Ebrard (1883) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lotichius — Lotichius, Name von 2 neulat. Dichtern der neuern Zeit. L., Peter, geb. 1528 im Benedictinerkloster Schlüchtern im Hanauischen, der Neffe des gleichnamigen ersten protest. Abtes dieses Stiftes, gest. 1560 als Professor der Medicin in Heidelberg,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Lotichius Secundus — Lotichius Secụndus,   Petrus, eigentlich Peter Lọtz, neulateinischer Dichter, * Niederzell (heute zu Schlüchtern) 2. 11. 1528, ✝ Heidelberg 7. 11. 1560; studierte bei J. Camerarius und P. Melanchthon und nahm 1547 auf protestantischer Seite am… …   Universal-Lexikon

  • LOTICHIUS Joh — LOTICHIUS Joh. Petrus, Secundus a se ipso dictus, ut a patruo cogn. Abbate Monasterii Solitar. viro profundae eruditionis, se distingueret, Solitariâ Hanovicus, Francofurti Iac Macylli auditor, inde Marpurgum ac Wittembergam delatus, Melanchthoni …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Lotichius Secundus, Petrus — ▪ German poet born Nov. 2, 1528, Niederzell, near Schlüchtern, Hesse died Oct. 22, 1560, Heidelberg, Lower Palatinate       one of Germany s outstanding neo Latin Renaissance poets.       Lotichius studied in Frankfurt, Marburg, and Wittenberg.… …   Universalium

  • Petrus Secundus Lotichius — Petrus Lotichius Secundus, eigentlich Peter Lotz (* 2. November 1528 in Niederzell/Schlüchtern; † 7. November 1560 in Heidelberg war ein Gelehrter und bedeutender neulateinischer Dichter des 16. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Petrus Lotichius Secundus — Petrus Lotichius Secundus, eigentlich Peter Lotz (* 2. November 1528 in Niederzell/Schlüchtern; † 7. November 1560 in Heidelberg war ein Gelehrter und bedeutender neulateinischer Dichter des 16. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Lotichius — (auch: Lütke; * 13. Februar 1576 in Lamspringe; † 25. März 1650 in Helmstedt) war ein deutscher Rechtswissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie 3 Werke …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»