Luynes


Luynes

Luynes (spr. Lühinn), 1) Karl d'Albret, Herzog von L., geb. 1578 in Pont-St.-Esprit; war Page am Hofe Heinrichs IV. u. Ludwigs XIII., wurde bald dessen Günstling u. bei dessen Thronbesteigung Großconnetable u. 1614 Gouverneur von Amboise; später wollte ihn die Königin in das Exil schicken, doch L. kam ihr zuvor u. lähmte ihren Einfluß durch die Ermordung des Marschalls de l'Ancre u. winde erster Minister. Er heirathete. 1617 die Tochter des Herzogs von Montbazon u. befreite 1619, um seine Partei gegen die Königin, mit der sich Ludwig XIII. ausgesöhnt hatte, zu verstärken, Condé aus seinem Kerker, wurde 1619 Herzog von L. u. st. im Lager von Longueville. 2) Honori Theodoric Paul Jos. d'Albret, Herzog von L., geb. 1802, Archäolog u. Numismatiker, Wohlthäter seiner Unterthanen auf seinen Besitzungen von Dampierre; er wurde 1848 von dem Departement Seine u. Oise in die Constituante gewählt, wo er zu den gemäßigten Republikanern gehörten er schr.: Métaponte, Par. 1833; Études numium. sur quelques types relatifs au culte d'Hécate, ebd. 1835; Choix de médailles grec., 1842; Sur la numismatique des Strapies et de la Phénice sous les rois Achéménides, 1846; Numismatique et Inscriptions cypriotes, ebd. 1852.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luynes — ist der Name von: Luynes im Département Bouches du Rhône, heute ein Ortsteil von Aix en Provence Luynes (Indre et Loire), einer französischen Ortschaft im Département Indre et Loire Schloss Luynes, eines Schlosses in Luynes (Indre et Loire)… …   Deutsch Wikipedia

  • Luynes — Escudo …   Wikipedia Español

  • Luynes — may refer to any of the following: * Communes in France ** Luynes, Indre et Loire ** Luynes, Bouches du Rhône * Titles of Nobility ** Duke of Luynes …   Wikipedia

  • Luynes [1] — Luynes (spr. lūīn ), Dorf im franz. Depart. Indre et Loire, Arrond. Tours, auf einem Hügel nahe dem rechten Ufer der Loire, mit malerischem Schloß aus dem 16. und 17. Jahrh., nebst einer Kapelle aus dem 15. Jahrh., Ruinen eines gallorömischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Luynes [2] — Luynes (spr. lüīn ), 1) Charles d Albert, Herzog von, Günstling Ludwigs XIII. von Frankreich, geb. 5. Aug. 1578 in Pont St. Esprit (Gard) aus einer ursprünglich florentinischen Familie, gest. 14. Dez. 1621, kam früh als Page an den Hof Heinrichs… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Luynes — (spr. lüihn), Charles d Albert, Herzog von, Günstling Ludwigs XIII. von Frankreich, geb. 5. Aug. 1578 zu Pont St. Esprit (Gard), führte 1617 den Sturz des Marschalls d Ancre und der Königin Mutter Maria von Medici herbei; im Feldzuge gegen die… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Luynes [1] — Luynes (Lüin), Charles dʼAlbert, Duc de, Günstling König Ludwigs XIII., geb. 1578, kam als Page an den Hof Heinrichs IV., erwarb sich die Gunst des Dauphin u. behauptete sich in derselben, als er König war, bewirkte den Sturz u. die Ermordung des …   Herders Conversations-Lexikon

  • Luynes [2] — Luynes, Honoré Theodoric, Duc de, Nachkomme des Vorigen, geb. 1802, ausgezeichneter Archäolog und großmüthiger Unterstützer der Kunst u. Wissenschaft, gab ein Prachtwerk über die Münzen der Satrapien und Phöniziens unter den achämenidischen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Luynes —   [lɥ in], Charles d Albert [dal bɛːr], 1. Herzog von, Connétable (seit 1621), * Pont Saint Esprit (Département Gard) 5. 3. 1578, ✝ Longueville (Département Lot et Garonne) 15. 12. 1621; Günstling Ludwigs XIII. von Frankreich, wirkte bei der… …   Universal-Lexikon

  • Luynes — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Toponymie Luynes dans le département des Bouches du Rhône. Luynes dans le département d’Indre et Loire. Hydronymie Luynes, une rivière du département des …   Wikipédia en Français