Vajda


Vajda

Vajda, 1) Peter, geb. 1808 im Bakonyer Walde, studirte seit 1825 in Raab Philosophie u. 1826–31 in Pesth Medicin, machte Fußreisen 1824 durch ganz Ungarn u. 1833 durch die Lombardei; er wurde 1834 von O. Wigand nach Leipzig gerufen, wo er ein Ungarisches Groschenmagazin gründete, welchem jedoch der Debit vorenthalten wurde; er machte dann 1834–39 Reisen durch Holland, England, Frankreich, Belgien u. sein Vaterland, wurde 1840 Mitglied der Akademie, 1843 Professor der Naturwissenschaften in Szarvas u. st. 1846. Er übersetzte mehre Shakespearesche Dramen u. schr.: Grammatik der Ungarischen Sprache, Pesth 1837; Cuvier, ebd. 1840 ff; Liederheimath (Novellen u. Poesien), ebd. 1839 f., 4 Bde. 2) Johann (Janos), geb. 1828 im Biharer Comitat, studirte die Rechte, schauspielerte dann, nahm 1848 als Honved Theil am Befreiungskriege u. lebt seit 1852 als k. k. Beamter in Ofen; er schr. Gedichte.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vajda — is a surname, and may refer to:*Attila Vajda (b. 1983), Hungarian athlete *Edward Vajda, American linguist *Sherri Vajda (b. 1967), Canadian supermodel *Ernest Vajda (1886 1954), Hungarian actor, playwright and novelist *Jaroslav Vajda (b. 1919) …   Wikipedia

  • Vajda — ist der Familienname folgender Personen: Albert Vajda (* 1976), rumänischer Schachspieler Árpád Vajda (1896–1967), ungarischer Schachspieler Ernest Vajda (1886–1954), ungarischer Drehbuchautor Ivan Vajda (* 1978), kroatischer Tennisspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Vajda — est un nom de famille notamment porté par : Attila Vajda, céiste hongrois pratiquant la course en ligne. Georges Vajda (1908 1981), islamisant, arabisant et hébraïsant. Ladislao Vajda, réalisateur, scénariste, monteur, producteur et acteur… …   Wikipédia en Français

  • Vajda —   [französisch vaɪ da, ungarisch vɔɪdɔ], Georges, französischer Orientalist ungarischer Herkunft, * Budapest 1908, ✝ Paris 7. 10. 1981; war 1940 78 Direktor der Orientalischen Abteilung am Institut de Recherche et d Histoire des Textes in Paris,… …   Universal-Lexikon

  • vàjda — ž, {{c=1}}v. {{ref}}fajda{{/ref}} …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • vajda — vàjda ž DEFINICIJA v. fajda …   Hrvatski jezični portal

  • VAJDA, GEORGES — (1908–1981), French Arabist and Hebraist. Born in Budapest, a student of Bernard Heller, he went to Paris in 1928. From 1936 to 1960 he was a professor of Bible and theology at the Séminaire Israélite of France. He lectured at the École pratique… …   Encyclopedia of Judaism

  • Vajda Panzió Hévíz — (Хевиз,Венгрия) Категория отеля: Адрес: 8380 Хевиз, Kodály Zoltán u.16., Венгрия …   Каталог отелей

  • Vajda-Hunyad — Vajda Hunyad, Marktflecken, so v.w. Eisenmarkt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vajda-Hunyad — (deutsch Eisenmarkt), Stadt mit geordnetem Magistrat im ungar. Komitat Hunyad (Siebenbürgen), am Zusammenfluß der Cserna und Zalásd, an den Staatsbahnlinien Piski V. und V. Retyisora, mit einem Franziskanerkloster, bedeutenden Eisenwerken,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon