Physkon


Physkon

Physkon (gr.), der Dickbauch, Beiname des Königs Ptolemäos V. von Ägypten. Daher Physkonie, krankhafte Austreibung des Unterleibes.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ptolemaios VIII. — Didrachme des Ptolemaios VIII. Euergetes II. Ptolemaios VIII. Euergetes II. (griechisch für „Wohltäter“; * um 180 v. Chr.; † 26. Juni 116 v. Chr.), genannt Physkon („der Dicke“) wegen seiner Fettleibigkeit, war ein altägyptischer Pharao (König) …   Deutsch Wikipedia

  • Kleopătra — Kleopătra, 1) (Alkyone), Tochter des Idas u. der Marpessa, Geniahlin des Meleagros, s.d.; 2) K., Tochter des Boreas, Gemahlin des Phineus u. von demselben Mutter des Plexippos u. Pandion; 3) K., Nichte des maceoonischen Feldherrn Attalos, seit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ägypten [3] — Ägypten (Gesch.). Die Urbewohner Ä s waren nach Herodot ein Volk von dunkler Hautfarbe u. vollen Lippen, aber keine Neger. Zu ihnen wanderte ein asiatisches, der kaukasischen Race angehörendes Volk semitischen Stammes von lichterer Farbe, hohem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cepora nerissa — Common Gull Common Gull Scientific classification Kingdom: Animalia …   Wikipedia

  • Apollodor von Athen (Schriftsteller) — Apollodor von Athen (griechisch Ἀπολλόδωρος, † nach 120/119 v. Chr.) war ein bedeutender Grammatiker und ein erfolgreicher und vielseitiger Schriftsteller aus der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr., der in Alexandria, Pergamon und… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Apustius Fullo (Konsul 226 v.Chr.) — Lucius Apustius Fullo war ein römischer Politiker im letzten Drittel des 3. Jahrhunderts v. Chr. Er gelangte als erster seiner gens in den Senat und erreichte zusammen mit Marcus Valerius Maximus Messalla 226 v. Chr. das Konsulat; die… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Apustius Fullo (Konsul 226 v. Chr.) — Lucius Apustius Fullo war ein römischer Politiker im letzten Drittel des 3. Jahrhunderts v. Chr. Er gelangte als erster seiner gens in den Senat und erreichte zusammen mit Marcus Valerius Maximus Messalla 226 v. Chr. das Konsulat; die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ptolemaios — Den Namen Ptolemaios (griechisch Πτολεμαῖος, lateinisch Ptolemaeus, eingedeutscht Ptolemäus) trugen folgende Personen: Claudius Ptolemaeus, der berühmte Mathematiker, Geograph und Astronom Ptolemaios (Gnostiker), ein Gnostiker des 2. Jahrhunderts …   Deutsch Wikipedia

  • Über die Götter — Apollodor von Athen († nach 120/119 v. Chr.) war ein bedeutender Grammatiker und ein erfolgreicher und vielseitiger Schriftsteller aus der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr., der in Alexandria, Pergamon und Athen wirkte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ptolemäos — Ptolemäos. I. Könige. A) Von Ägypten: Die Dynastie der Ptolemäer od. Lagiden begreift die 13 (nach And. 14, 15 od. 16) Könige makedonischer Abstammung, welche nach dem Tode Alexanders des Großen 323 v., Chr., bis zur Unterwerfung Ägyptens durch… …   Pierer's Universal-Lexikon