Marktleuthen


Marktleuthen

Marktleuthen, s. Leuthen 3).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marktleuthen — Marktleuthen …   Wikipedia

  • Marktleuthen — Marktleuthen …   Wikipédia en Français

  • Marktleuthen — Marktleuthen,   Stadt im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, Bayern, 520 560 m über dem Meeresspiegel, an der Eger, 4 000 Einwohner; Granitwerk, Farben , Porzellanfabrik, Zinngießerei.   …   Universal-Lexikon

  • Marktleuthen — Marktleuthen, Flecken im bayr. Regbez. Oberfranken, Bezirksamt Wunsiedel, an der Eger und der Staatsbahnlinie München Regensburg Oberkotzau, 522 m ü. M., hat eine evang. Kirche, Ruinen der St. Wolfgangskapelle, eine große Porzellanfabrik,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Marktleuthen — Marktflecken im bayr. Reg. Bez. Oberfranken, an der Eger, (1905) 1982 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Marktleuthen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Marktleuthen — Original name in latin Marktleuthen Name in other language Marktleuthen State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 50.13007 latitude 12.00226 altitude 525 Population 3673 Date 2013 02 19 …   Cities with a population over 1000 database

  • Liste der Orte im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge — Die Liste der Orte im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge listet die 298 amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge auf.[1] Systematische Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • Smrčiny — Teufelstisch am Großen Waldstein Felsenmeer am Haberstein …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiserhammer — Markt Thierstein / Stadt Marktleuthen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia