Primitīv


Primitīv

Primitīv (v. lat. Primitivus), anfänglich, unmittelbar aus etwas hervorgegangen. Primitivnerven, Nervenstämme, welche unmittelbar aus dem Gehirn od. dem Rückenmark hervorgehn. Primitīvum, Stammwort, im Gegensatz von Derivatum. Primitive Christians, so v.w. Urchristen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • primitiv — primitiv …   Deutsch Wörterbuch

  • primitiv — PRIMITÍV, Ă, primitivi, e, adj. 1. – Din perioada de la începutul societăţii umane; străvechi. ♦ Care se află pe treapta cea mai de jos a dezvoltării (sociale). 2. Care are un caracter simplu, rudimentar; (despre oameni şi despre manifestările… …   Dicționar Român

  • primitiv — Adj. (Mittelstufe) sehr einfach, simpel Beispiele: Schon Neandertaler benutzten primitive Waffen. Die ersten Häuser wurden sehr primitiv gebaut. primitiv Adj. (Aufbaustufe) von geringem geistigem Niveau Synonyme: niveaulos, ordinär, ungebildet,… …   Extremes Deutsch

  • primitiv — Adj std. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. primitif, dieses aus l. prīmitīvus das erste in seiner Art , zu l. prīmus, dem Superlativ von l. prior der erstere, vordere . Das Erste wird verstanden als das Urtümliche, insbesondere als etwas,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Primitīv — (lat.), ursprünglich, uranfänglich, urzuständlich, das Gegenteil von kultiviert; primitives Gebirge, bei Werner und seinen Zeitgenossen die das Ur oder Grundgebirge und das Übergangsgebirge umfassende Formationsgruppe; vgl. Sekundär …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Primitiv — Primitīv (lat.), ursprünglich, urzuständlich …   Kleines Konversations-Lexikon

  • primitiv — [...ti̱f], in fachspr. Fügungen: primitivus, ...va, ...vum [...i̱w...; aus lat. primitivus = der erste in seiner Art]: 1) anfänglich, urtümlich, ursprünglich; nur im Embryonalstadium vorhanden (Biol., Med.). 2) die Tiefenregion des… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • primitiv — primìtīv m <G primitíva> DEFINICIJA pov. pripadnik, pristaša pobune i intelektualnog prosvjeda protiv službenih, akademskih i konvencionalnih spona nametnutih umjetnosti (poč. 20. st.), traži nove mogućnosti izražavanja ETIMOLOGIJA fr.… …   Hrvatski jezični portal

  • primitiv — »urzuständlich, urtümlich; ‹geistig› unterentwickelt, einfach; dürftig, behelfsmäßig«: Das Adjektiv wurde im 18. Jh. aus gleichbed. frz. primitif entlehnt, das auf lat. primitivus »der Erste in seiner Art« zurückgeht, Stammwort ist lat. primus… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Primitiv — Das Substantiv Primitiv steht für: grafisches Primitiv, in der Computergrafik bestimmte einfache 2 oder 3 dimensionale Figuren Kryptographisches Primitiv, in der Kryptographie ein einfacher Grundbaustein Plesiomorphie, in der Biologie ein… …   Deutsch Wikipedia