Prushany

Prushany

Prushany, 1) Kreis im russischen Gouvernement [658] Grodno, ist bewässert vom Narew u. Muchawiec u. hat 75,000 Ew.; 2) Hauptstadt darin, nahe der Quelle des Muchawiec, hat 5800 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Prushany — Prushany, Kreisstadt im russ. Gouv. Grodno, am Muchawetz. im S. der Bialowiesher Heide (s. d.), mit (1901) 8898 Einw …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Prushány — Prushány, Kreisstadt im russ. Gouv. Grodno, an der Mucha (zum Muchowez), 8898 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Liste der Ghettos im Nationalsozialismus — Deutsche Ghettos für Juden in Polen und Osteuropa 1941 1945. In dieser Karte sind viele von den deutschen Besatzern eingerichteten Ghettos in Polen und Osteuropa eingetragen. Diese Liste der Ghettos im Nationalsozialismus umfasst über 500 Ghettos …   Deutsch Wikipedia

  • Selze — Selze, 1) so v.w. Selz 4); 2) (Selez), Stadt im Kreise Prushany (Pruszani) des russischen Gouvernements Grodno; 2000 Ew., meist Juden; Handel mit Korn, Spiritus, Flachs, Hanf, Seilerwaaren, Vieh, bes. Schafen, u. Schaffellen (Tulupen); drei… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Szereszow — (spr. Schereschow), Stadt im Kreise Prushany des russischen Gouvernements Grodno, hat 3000 Ew., worunter viel Juden; Handel mit Korn, Flachs, Hanf u. Schafen. Szeszul, 6108 Fuß hoher Berg des Karpatischen Waldgebirges …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wierszchowice — Wierszchowice, Stadt im Kreise Pruzany (Prushany) des russischen Gouvernements Grodno, gehört der gräflichen Familie Flemming; Handel mit Tauwaaren, Werg, Leinwand, Wolle, Tuchwaaren u. Schaffellen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wysokie — Wysokie, 1) Stadt im Kreise Prushany des russischen Gouvernements Grodno; Handel mit Korn, Flachs, Hanf u. Schafen; 3000 Ew.; 2) Stadt im Kreise Krasnostaw des polnischen Gouvernements Lublin; 1500 Ew., viel Juden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zachek — Zachek, Stadt im Kreise Prushany des russischen Gouvernements Grodno; 3000 Ew., viel Juden, Handel mit Korn, Flachs, Hanf u. Schafen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bialowicza — (Bialowiczer Haide), im russischen Gouvernement Grodno; ist ein Wald, im Kreise Prushany, 314 Meilen lang, 23 Meilen breit, 112 Meilen im Umfang, von den Flüssen Narwa, Narewka u. Bialowiczonka durchströmt, hat viel Buchen u. Eichen (meist… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bialowiesher Heide — (russ. Bjelowéshskaja Puschtscha), ein mächtiges, 1276 qkm umfassendes Waldgebiet im russ. Gouv. Grodno, Kreis Prushany. Es bedeckt eine Hochebene, die im N. viele Sümpfe hat, und wird von den Flüssen Narew, Narewka und Ljesna durchströmt. In… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»