Regenmesser

Regenmesser

Regenmesser (Hyeto-, Ombro-, Pluviometer), Vorkehrung zur Messung der Menge des herabfallenden Regens. Die gewöhnlichen bestehen aus einem metallenen, gläsernen od. irdenen prismatischen od. cylindrischen Gefäße, dessen Obere Fläche man dem Regen frei aussetzt; um das Verdünsten zu verhüten, gibt man den Grundflächen die Gestalt von Trichtern, welche das gesammelte Wasser in eine unten verschlossene Glasröhre führen, worin es bleibt, wo es dann durch seine Höhe od. durch sein Gewicht die Menge des gefallenen Regens angibt. Eine größere Genauigkeit der Beobachtungen gestattet der Mosen'sche R. Das Princip, auf welchem dieser R. beruht, ist der sogenannte Tantalus- od. Vexirbecher (s. u. Heber S. 128). Man drückt die darnach bestimmte Regenmenge gewöhnlich dadurch aus, daß man bestimmt, wie hoch das Regenwasser eine horizontale Oberfläche bedecken würde, auf welche der Regen fiel, wenn nichts durch Einsaugung od. Verdunstung davon verloren ging. Der Barth'sche R. besteht aus einem Blechkasten, dessen Länge- u. Breitedimensionen im Lichten 4 Zoll hoch u. an zwei gegenüber liegenden Seiten mit Einschnitten versehen sind, in welchen an der inneren Seite zwei Spiegelglasscheiben wasserdicht verkittet sind. Diese Streifen tragen in der Länge von 6 Zoll 24 gleiche Theilungsintervalle, an welchen die innere Höhe des Wasserspiegels beobachtet wird. Dem Durchmesser des Auffangetrichters von 7 Zoll 96/10 Linien entspricht eine Fläche von 48 Quadratzoll. Füllt man in den Trichter eine Wasserfläche von dessen Durchmesser u. 1 Zoll Höhe, so wird dieselbe in dem Kasten auf 3 Zoll steigen; aus diesen Gründen sind die 6 Zoll langen Glasstreifen in 24 Theile getheilt, u. die einzelnen Intervalle entsprechen einzelnen Duodecimallinien der wirklichen Regenfläche.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Regenmesser — (Hyetometer, Meteorograph, Ombrometer, Pluviometer), Apparat zur Messung der atmosphärischen Niederschläge, meist ein zylindrisches Gefäß von genau bekannter Oeffnung, das durch eine eingelötete trichterförmige Metallfläche mit enger zentraler… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Regenmesser — (Hyetometer, Ombrometer, Pluviometer, Udometer), Apparat zur Messung der atmosphärischen Niederschläge, besonders von Regen und Schnee. Er besteht aus einem Sammelgefäß mit genau bekannter, horizontaler Oberfläche. Man mißt das hineingekommene… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Regenmesser — Regenmesser, Hyetometer, Ombrometer, Pluviometer, Udometer, Instrument zum Auffangen und Messen der auf einer gewissen Fläche auftreffenden Regenmenge, besteht aus einem Gefäß von bekannter Auffangefläche. Das Messen der Regenmenge geschieht in… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Regenmesser — ↑Ombrometer, ↑Pluviometer, ↑Udometer …   Das große Fremdwörterbuch

  • Regenmesser — Ein Niederschlagsmesser (auch Regenmesser, Ombrometer, Hyetometer oder Pluviometer) ist ein Instrument zur Messung des Niederschlags, der in einem bestimmten Zeitintervall gefallen ist. Dabei wird üblicherweise auch der Schneefall miterfasst,… …   Deutsch Wikipedia

  • Regenmesser — Re|gen|mes|ser 〈m. 3〉 Gerät zum Messen der Niederschläge (auch in fester Form) auf einer begrenzten Fläche; Sy Pluviometer; →a. Pluviograph * * * Regenmesser,   der Niederschlagsmesser. * * * Re|gen|mes|ser, der (Met.): Niederschlagsmesser;… …   Universal-Lexikon

  • Regenmesser — lietmatis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Atmosferos kritulių kiekio matuoklis. atitikmenys: angl. hyetometer; ombrometer; pluviometer; udometer vok. Ombrometer, n; Pluviometer, n; Regenmesser, m rus. дождемер, m;… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Regenmesser — lietmatis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Lietaus vandens kiekio matuoklis. atitikmenys: angl. hyetometer; ombrometer; pluviometer; udometer vok. Ombrometer, n; Pluviometer, n; Regenmesser, m rus. дождемер, m;… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Regenmesser — lietmatis statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Prietaisas atmosferos kritulių ar lietaus vandens kiekiui matuoti, sudarytas iš ritininio kibiro, statomo ant pakylos į kūgiško gaubto vidų, ir specialaus sugraduoto indo surinktiems …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Meteorologische Stationen — heißen die Anstalten zur regelmäßigen Beobachtung der meteorologischen Elemente. Man pflegt je nach der Einrichtung der Stationen solche erster, zweiter und dritter Ordnung zu unterscheiden. Die Stationen erster Ordnung sind außer mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»