Regula quinque


Regula quinque

Regula quinque, u. R. septem, s. Zusammengesetzte Proportionsrechnung.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Regula de Tri — Regula de Tri, Regel de Tri, eine arithmetische Rechnungsart zur Berechnung des 4. unbekannten Gliedes einer geometrischen Proportion aus den 3 ersten bekannten Gliedern vermittelst besonderer Anordnung der vorkommenden Größen. Je nachdem die… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Proportionsrechnung — Proportionsrechnung, das Verfahren, welches lehrt mit Hülfe der einfachen od. zusammengesetzten geometrischen Proportion ein Exempel auszurechnen. Sie zerfällt darnach in einfache u. zusammengesetzte P., jene begreift die Regel de tri, diese die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Proportion — (lat.), Ebenmaß, Verhältnis; in der Mathematik eine Gleichung, die aussagt, daß zwei Differenzen oder zwei Quotienten (Verhältnisse) einander gleich (in Zeichen: =) sind. Im ersten Fall ist die P. arithmetisch, wie a b = c d, im zweiten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Orden de la Merced — Nombre latino Ordo beatae Mariae Virginis de Mercede Siglas O. de M …   Wikipedia Español

  • Kingdom of Galicia — For the Kingdom of Galicia, now part of Poland and Ukraine, see Kingdom of Galicia and Lodomeria. Kingdom of Galicia pt (Galician) Galliciense Regnum (Latin) …   Wikipedia

  • Gregorianik — Unter dem Gregorianischen Choral versteht man den einstimmigen, unbegleiteten, liturgischen Gesang der Römisch katholischen Kirche in lateinischer Sprache. Als gesungenes Wort Gottes ist er ein wesentlicher Bestandteil der liturgischen Handlung.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gregorianisch — Unter dem Gregorianischen Choral versteht man den einstimmigen, unbegleiteten, liturgischen Gesang der Römisch katholischen Kirche in lateinischer Sprache. Als gesungenes Wort Gottes ist er ein wesentlicher Bestandteil der liturgischen Handlung.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gregorianischer Gesang — Unter dem Gregorianischen Choral versteht man den einstimmigen, unbegleiteten, liturgischen Gesang der Römisch katholischen Kirche in lateinischer Sprache. Als gesungenes Wort Gottes ist er ein wesentlicher Bestandteil der liturgischen Handlung.… …   Deutsch Wikipedia

  • History of Catholic dogmatic theology — The history of Catholic dogmatic theology divides into three main periods: * the patristic; * the medieval; * the modernPatristic period (about A.D. 100 800)The Fathers of the Church are honoured by the Church as her principal theologians.… …   Wikipedia

  • Theatrum Chemicum — Page One of Theatrum Chemicum Volume I. Published 1602, Oberursel by Lazarus Zetzner. Theatrum Chemicum ( Chemical Theatre ), is a compendium of early alchemical writings published in six volumes over the course of six decades. The first three… …   Wikipedia