Madeirawoodholz


Madeirawoodholz

Madeirawoodholz (spr. Madherauuhdholz, M.-Mahagony), Holz von Cedrela odorata, von Farbe wie Mahagonyholz, aber leichter u. weicher.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mahagōniholz — (Mahoni), 1) gelbröthliches, mit der Zeit dunkelbraun werdendes, glattes od. geflecktes u. schön geflammtes, sehr leicht Politur annehmendes, von den Würmern nicht angegriffen werdendes Holz des Mahagonibaumes, Swietenia mahagoni (s.u. Swietenia) …   Pierer's Universal-Lexikon