Mazeppa


Mazeppa

Mazeppa, Iwan Stepanowitsch, geb. gegen 1622 in Podolien u. wurde Page Johann Kasimirs; in vertrautem Umgang mit der Gattin eines Magnaten überrascht, wurde er von dem Gatten nackt auf den Rücken eines Pferdes gebunden, das hierauf seine Freiheit erhielt u. nach den Steppen der Ukraine, seiner Heimath, ging, wo Bauern den erschöpften M. losbanden. Er trat nun unter die dortigen Kosaken, wurde Adjutant des Hetmans Samoilowitz u. nach dessen Entsetzung zum Hetman erwählt. M. schloß sich an Peter d. Gr. an u. leistete demselben 20 Jahre lang gegen die Türken, bes. bei Asow, große Dienste. Dafür ernannte ihn Peter zum Geheimenrath u. zum Fürsten der Ukraine. Verblendet vom Ehrgeiz knüpfte er, nachdem er schon einmal ein heimliches Verständiß mit Stanislaus Leczinsky unterhalten u. diesem seine Hülfe gegen Peter d. Gr. angeboten hatte, unter der Bedingung, daß er nicht nur die Souveränetät der Ukraine, sondern auch dabei Severien erhalten sollte, ein Verständniß mit Karl XII. von Schweden an u. versprach demselben Hülfe. 1708 erhob er sich gegen Peter, aber seine Hauptstadt Baturin wurde von den Russen erobert u. er selbst mußte, von den Seinigen verlassen, fliehen u. wurde im Bilde gehängt; als Flüchtling gelangte er zu Karl XII., welcher sich der Ukraine näherte, ging mit demselben nach der Schlacht bei Pultawa 1709 nach Bessarabien u. st. noch in demselben Jahre in Bender. Seine Jugendgeschichte hat Byron zu einem Gedichte benutzt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mazeppa — may refer to: Contents 1 Places 2 People 3 Artistic works 4 …   Wikipedia

  • Mazeppa — puede hacer referencia a: Iván Mazepa, noble cosaco; Mazeppa, un estudio para piano de Franz Liszt; Mazeppa, un poema sinfónico de Franz Liszt, incluido en su ciclo de Poemas sinfónicos; Mazeppa, un poema de Victor Hugo; Mazeppa, una ópera de… …   Wikipedia Español

  • MAZEPPA (I. S.) — MAZEPPA IVAN STEPANOVITCH (1644 1709) Hetman des Cosaques, Mazeppa est issu d’une famille noble de l’Ukraine. Élevé à la cour du roi de Pologne Jean Casimir, une histoire de cœur l’oblige à s’enfuir chez les Cosaques du Dniepr, dont il devient… …   Encyclopédie Universelle

  • Mazeppa — Mazeppa, MN U.S. city in Minnesota Population (2000): 778 Housing Units (2000): 335 Land area (2000): 0.977796 sq. miles (2.532481 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.977796 sq. miles (2.532481 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Mazeppa, MN — U.S. city in Minnesota Population (2000): 778 Housing Units (2000): 335 Land area (2000): 0.977796 sq. miles (2.532481 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.977796 sq. miles (2.532481 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Mazeppa — Mazeppa, Iwan Stepanowitsch, Kosakenhetman, geb. um 1640 in Mazepintzi (Gouv. Kiew), gest. 22. Sept. 1709 in Bender, kam als Page an den Hof des Königs Johann Kasimir von Polen. Aus Eifersucht ward er von einem polnischen Magnaten 1663 nackt auf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mazeppa — Mazeppa, Joh., russ. Iwan Stepanowitsch Masepa, Kosakenhetman, geb. um 1645, Page König Johann Kasimirs von Polen, wegen eines Liebesabenteuers mit der Frau eines poln. Edelmannes von diesem nackt auf sein eigenes Pferd gebunden und dem Schicksal …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mazeppa — Mazeppa, der Gegenstand einer Byronschen Dichtung und mehrerer Romane, eine historisch romantische Figur, war Page am Hofe des Polenkönigs Kasimir Johann, liebte leidenschaftlich die Frau eines Magnaten, wurde von diesem bei ihr überrascht,… …   Damen Conversations Lexikon

  • Mazeppa — Mazeppa, podolischer Edelmann. geb. 1622, Page des poln. Königs Johann Kasimir, wurde von einem beleidigten adeligen Ehemann nackt auf ein Pferd gebunden und dieses brachte ihn halb todt auf sein entlegenes Gut. Er begab sich zu den Kosaken in… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Mazeppa — ou Mazepa (Ivan Stepanovitch) (v. 1644 1709) chef des Cosaques d Ukraine. Allié de Pierre le Grand puis, pour assurer l autonomie ukrainienne, de Charles XII de Suède. Il s enfuit en Moldavie après la défaite de Poltava (1709) …   Encyclopédie Universelle