Rußler


Rußler

Rußler, s.u. Farmleiten.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schellerlaufen — Das Schellerlaufen ist ein farbenprächtiger Fasnachts Brauch in der Ortschaft Nassereith in Tirol, Österreich, der alle drei Jahre stattfindet. Von 6. Jänner bis zum Faschingsdienstag regiert die Fasnacht das kleine Gurgltaler Dorf am Fuße des… …   Deutsch Wikipedia

  • Bräuteln — Die Bräutler am Brunnen in Scheer Das Bräuteln (altes Wort für heiraten) ist ein traditioneller schwäbisch alemannischer Fasnets Brauch, der im Hohenzollerisch Sigmaringer Gebiet gepflegt wird. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • OHA-Narrenbruderschaft — Die OHA Narrenbruderschaft (OHA) ist eine 1956 gegründete Narrenvereinigung in der schwäbisch alemannischen Fasnet, deren Name sich nach den Anfangsbuchstaben der Gründungsmitglieder, den Narrenzünften aus Ostrach, Herbertingen und Altshausen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Rauenthal (Rheingau) — Rauenthal Stadt Eltville Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Rußhexe — Die Rußhexe Empfingen Die Rußhexe ist eine Figur der derben, bäuerlichen Fasnet. Früher gab es in allen Gebieten der Schwäbisch Alemannischen Fastnacht verschiedene Brauchausführungen, bei welcher an den Fastnachtstagen Leuten das Gesicht mit Ruß …   Deutsch Wikipedia

  • Farmleiten — (Farnleiten), Theil des Fichtelgebirges im bairischen Landgericht Wunsiedel; es ist ein vom Schneeberg aus auf der linken Seite der Nab sich hinziehender, langgedehnter u. oben platter Bergrücken, aus welchem sich der Nußhard (Nußler, Rußler) am… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mimikry — (engl. mimicry, Nachäffung, Nachahmung; hierzu die Tafel »Mimikry«, mit Erklärungsblatt) ist die auffallende, zu Täuschungen führende Ähnlichkeit zwischen zwei nicht näher verwandten Tieren, deren eins meist durch den Besitz gefürchteter Waffen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon