Rübezahl


Rübezahl

Rübezahl, Berggeist des Riesengebirges in Schlesien, beschrieben als gutmüthiger, doch neckender u. aufbrausender Alter, welcher den Reisenden oft in Gestalt eines Bergmanns, Jägers u. dgl, erscheint u. dieselben, wenn sie sich falsch u. hinterlistig zeigen, od. ihn R. nennen, mit Sturm, Regen u. Ungewitter verfolgt, dagegen die Guten belohnt u. oft glücklich macht. Von ihm haben sich in dem Riesengebirge eine Menge Sagen gebildet, welche bes. Musäus in seinen deutschen Volksmärchen behandelt hat, so wie Fouque u. Menzel (Stuttg. 1829) in dramatischer Form, Gehe in seiner Oper: Der Berggeist. Über die Entstehung des Namens geht die Sage: R. liebte einst eine Edle des Landes u. entführte dieselbe in seine Gebirgshöhlen, zu Gespielinnen aber gab er ihr Leute, welche er aus Rüben in Menschen verwandelt hatte. Die Dame, des einsamen Lebens überdrüssig, stellte sich, als wollte sie neue Gespielen, weshalb R. erst neue Rüben säete, u. da jene ungeduldig über die Verzögerung war u. R. hinging, um die aufgegangenen Rüben zu zählen, entfloh sie, u. R. soll davon den Namen bekommen haben u. denselben nicht leiden können, sondern will Herr Johannes od. Herr des Gebirges gerufen werden.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rübezahl — ( German; cs. Krakonoš; pl. Liczyrzepa) is the mountain spirit (woodwose) of the Karkonosze ( Krkonoše , Riesengebirge (translated as Giant Mountains ), along the border between Poland and the Czech Republic. He is the subject of many legends and …   Wikipedia

  • Rübezahl — Rübezahl, der bekannte Geist des Riesengebirges, der in hundert Sagen, Liedern und Mährchen gefeiert wird und als Bergmann, Jäger, Mönch, Weib, Zwerg, Riese etc. auftritt. Er hilft gern der bedrängten Armuth, zeigt verirrten Wanderern die Pfade,… …   Damen Conversations Lexikon

  • Rübezahl DG — (Ридеральп,Швейцария) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: ., 3987 Ридеральп, Швейцария …   Каталог отелей

  • Rübezahl — Rübezahl, in der Volkssage der Berggeist des Riesengebirges in Schlesien. Der Name bedeutet »Rübenschwanz«, d.h. das auslaufende untere Ende der Rübe (Zahl, soviel wie Zagel), ein den Eltfen angehöriger Name, dann Spottname. Der Sage nach mag er… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rübezahl — Rübezahl, der Berggeist des Riesengebirges, ein bald neckendes, bald hilfreich freundliches koboldartiges Wesen. – Vgl. Lincke (1896) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Rübezahl — Rübezahl, in der Volkssage des Riesengebirgs ein Berggeist, gutmüthig, aber auch neckisch, mag seinen Namen nicht hören, sondern will »Herr Johannes« gerufen werden …   Herders Conversations-Lexikon

  • Rübezahl — Vergrößerung des Dämons nach Helwig …   Deutsch Wikipedia

  • Rübezahl — ›Das ist auch des Ruebzagels seiner Arbeiter ainer gewesen‹ sagen die Bergleute, »wann sie ain Khnappen sehen, der da hinkht, oder nur ainen fuess hat«. So schreibt Math. Burgklechner von Thierburg, Kanzler der Regierung zu Innsbruck 1619. Die… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Rübezahl — * Das ist auch des Ruebzogls einer seiner Arbeither gewessen. Dies Sprichwort ist in der Gegend von Goslar, wo Rübezahl der Sage nach Erz fördern liess, ehe er ins Riesengebirge auswanderte, gebräuchlich oder im Brauch gewesen. Es findet sich in… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Rübezahl — Rübezahlm 1.Rübezahl!:AusrufbeiAnhöreneinesaltbekanntenWitzes.Rübezahl,derinMärchenundSagengeschildertenaturdämonischeHerrdesRiesengebirges,wirdmeistmiteinemlangenBartabgebildet;einen»langen⇨Bart«(inübertragenerBedeutung)hatauchderalteWitz.1930ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache