Sandrohrgras


Sandrohrgras

Sandrohrgras (Calamagrostis arenaria), Schilfgattung, 3 Fuß hoch, unten ästig, mit eingerollten Blättern, scharfer Spitze, Rispe ährenförmig, in Norddeutschland u. Holland; dient bes. zu Anpflanzungen, um dem Flugsande Grenzen zu setzen, abgeschnitten zum Dachdecken, jung zu Viehfutter.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sandrohrgras — Land Reitgras Land Reitgras (Calamagrostis epigejos) Systematik Unterklasse: Commelinaähnliche (Commelinidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Wiesenschilf — Wiesenschilf, so v.w. Sandrohrgras …   Pierer's Universal-Lexikon