Scherge


Scherge

Scherge, ein niederer Gerichts- od. Polizeidiener.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scherge — Sm Gerichtsperson, Henker per. Wortschatz arch. (8. Jh.), mhd. scherge, scherje, ahd. scerio, scario Scharmeister, Hauptmann Stammwort. Täterbezeichnung zu Schar1. ✎ Angstmann (1928), 50 53; Kluge (1926), 8; Wagner, N. HS 109 (1996), 127 132.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Scherge — Scherge: Das heute nur noch verächtlich für »Häscher, Polizeiknecht« gebrauchte Wort (mhd. scherge, scherje, ahd. scario) bezeichnete seit ahd. Zeit bis ins 18. Jh. Gerichtsboten, Herolde, Büttel und andere niedere Beamte. Ursprünglich aber war… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Scherge — (althochd. scario, »Ordner«), Polizei , Gerichtsdiener, jetzt nur mit übler Nebenbedeutung: Büttel, Henkersknecht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Scherge — Scherge,der:⇨Verfolger SchergeHenkersknecht,Büttel,Verfolger;poet.:Häscher …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Scherge — Als Scherge wird im heutigen Sprachgebrauch oft ein „Henkersknecht“, Büttel, käuflicher Verräter oder generell eine Person, die einem Schurken dienstbar ist und seine Befehle ausführt, bezeichnet. Das veraltete Wort Häscher ist ein Synonym von… …   Deutsch Wikipedia

  • Scherge — Büttel; Häscher (veraltet); Henkersknecht (umgangssprachlich); Fänger (veraltet); käuflicher Verräter * * * Schẹr|ge 〈m. 17〉 1. 〈früher〉 1.1 Gerichtsdiener, Büttel, Häscher 1.2 …   Universal-Lexikon

  • Scherge — 1. Auf den Schergen folgt der Henker. – Winckler, XIX, 3. 2. Bekannte Schergen scheuen alle Dieb. Lat.: Apparens recte fugere volucria quaeque. (Sutor, 365.) 3. Der allerfrümest scherg ist ein schalck. – Henisch, 1252, 30; Hauer, 207; Gruter, III …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Scherge — Schẹr·ge der; n, n; geschr pej; jemand, der im Auftrag einer Regierung o.Ä. Gewalt ausübt: die Schergen des faschistischen Regimes || NB: der Scherge; den, dem, des Schergen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Scherge — Schẹr|ge, der; n, n (Handlanger, Vollstrecker der Befehle eines Machthabers) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Scherge, der — Der Scherge, des n, plur. die n, ein jeder obrigkeitlicher Bedienter, welcher die ihm Untergebenen zu ihrer Pflicht anhält; in welchem Verstande es ehedem von Amtleuten, Vögten, und andern Finanz Bedienten, selbst über ganze Provinzen, gebraucht… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart