Schulgeld


Schulgeld

Schulgeld, bestimmtes Geld für ertheilten Unterricht. Der Betrag des S-es ist verschieden nach den Bürger- od. Gelehrtenschulen, nach den Land- u. Stadtschulen u. auch nach den Klassen. Das S. wird von besonderen Einnehmern, seltener von den Lehrern selbst eingenommen. In den Städten ist meistens das S. fixirt u. die Lehrer erhalten feste [464] Summen aus den Communalkassen. Auch gibt es für Bezahlung des S-es milde Stiftungen. Die Bestimmung der Frankfurter Grundrechte, daß für den Unterricht in Volksschulen das S. von den Gemeinden od. dem Staate bezahlt werden sollte, kam nicht zur Ausführung.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schulgeld — Schulgeld, Lohn für tatsächlich erteilten Unterricht, erhielten früher (seit Ursprung des heutigen Schulwesens) die Lehrer an allen Schulen. An mehrklassigen Anstalten bezog entweder der Schulmeister (Rektor) den ganzen Betrag und lohnte daraus… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schulgeld — Als Schulgeld bezeichnet man eine Gebühr, welche die Erziehungsberechtigten für den Schulbesuch des Kindes bezahlen müssen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte und Perspektive 1.1 Schulgeldfreiheit 2 Aktuelle Situation …   Deutsch Wikipedia

  • Schulgeld — Das Schulgeld zurückverlangen, Sich das Schulgeld zurückzahlen lassen: nichts gelernt haben, eigentlich ohne jeden Erfolg die Schule besucht und das Geld dafür umsonst ausgegeben haben. Die Wendung wird meist in der Form einer Aufforderung… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Schulgeld — das Schulgeld (Aufbaustufe) Gebühr, die man für den Schulbesuch bezahlen muss Beispiel: In unserer Schule wird den besten Schülern das Schulgeld erlassen …   Extremes Deutsch

  • Schulgeld — Schul|geld 〈n. 12〉 Gebühr für den Schulunterricht ● er kann, sollte sich sein Schulgeld wiedergeben lassen 〈umg.; scherzh.〉 er ist dumm, aller Schulunterricht hat nichts bei ihm gefruchtet * * * Schul|geld, das <o. Pl.>: Betrag, der für den …   Universal-Lexikon

  • Schulgeld — n плата за школу взимается за посещение частной школы см. тж. Privatschule …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Schulgeld — Schu̲l·geld das; nur Sg; das Geld, das man bezahlen muss, damit man eine bestimmte Privatschule besuchen kann …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schulgeld — Entgelt, das für den Besuch einer Schule entrichtet wird, z.B. für den Besuch eines Internats. Steuerliche Behandlung: Sch., das ein Steuerpflichtiger für sein Kind entrichtet, ist nicht abzugsfähig, da die Finanzierung des Schulbesuchs zu den… …   Lexikon der Economics

  • Schulgeld — Schulgeldn 1.erhatseinSchulgeldumsonstausgegeben(verloren)=erhatinderSchulenichtsgelernt.Seitdem19.Jh. 2.laßdirdeinSchulgeldwiedergeben!:RataneinenDummen.Seitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Schulgeld — Schul|geld …   Die deutsche Rechtschreibung