Memling


Memling

Memling (nach Andern Hemling genannt, nach Älteren Memmelinck, ital. Memelino), Hans, geb. (wahrscheinlich) in Damm bei Brügge zu Anfang des 15. Jahrh.; einer der berühmtesten Maler der Altflandrischen Schule u. muthmaßlich Schüler des Rogier von Brügge. Er diente als Soldat unter Karl dem Kühnen, focht 1477 bei Nancy mit u. kam nach dieser Schlacht verwundet nach Brügge, wo er im St. Johannishospital bei den Ursulinerinnen Hülfe fand. Hier soll er seine Hauptwerke ausgeführt haben, wenigstens besitzt das Kloster noch jetzt vorzügliche Arbeiten von ihm. Wahrscheinlich war er auch in Italien. Er lebte noch 1499 u. soll seine letzten Jahre in Spanien zugebracht haben. Hauptwerke: Das große Johannisbild (die Vermählung der Katharina) u. der Reliquienkasten der Sta. Ursula, mit vielen Darstellungen aus deren Leben u. Leiden, beide im Johannishospital in Brügge; Die sieben Leiden u. sieben Freuden der Maria, in der Pinakothek zu München; auch lieferte er viele mit Miniaturen verzierte Manuscripte, von denen sich bes. ein Breviarium auf der Marcusbibliothek in Venedig auszeichnet. 1858 wurde in Brügge seine Statue aufgestellt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MEMLING (H.) — L’engouement dont Memling a été l’objet durant plus d’un siècle est un phénomène de l’histoire du goût, dont l’artiste est resté longtemps prisonnier. Redécouverte à l’époque romantique dans le cadre d’une Bruges déjà idéalisée, son œuvre… …   Encyclopédie Universelle

  • Memling — (Memlinc, fälschlich Hemling), Hans, niederländ. Maler, geb. um 1430 in Mömlingen bei Mainz, gest. 11. Aug. 1494 in Brügge, wird zuerst 1466 urkundlich in Brügge erwähnt, wo er jedoch schon längere Zeit tätig gewesen, und blieb dort bis zu seinem …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Memling — may refer to: Hans Memling, 15th Century artist SS Memling, Lamport Holt Line steamship This disambiguation page lists articles associated with the same title. If an internal link led you here, you may …   Wikipedia

  • Memling — (izg. mèmling), Hans (o.1433 1494) DEFINICIJA nizozemski slikar, ostvario niz idealiziranih likova bogorodice s anđelima i svecima, te donatorima (ciklus slika u bolnici Sv. Ivana u Bruggeu) …   Hrvatski jezični portal

  • Memling — Memling, Hans, niederländ. Maler, geb. um 1440, lebte zu Brügge, gest. das. 1494; Hauptwerke: Schrein der heil. Ursula (Brügge, 1486), Sieben Freuden Mariä (München), Madonnen (Florenz, Paris, London); auch Bildnisse. – Vgl. Kaemmerer (1899),… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Memling — oder Hemling, Hans, einer der berühmtesten Maler der alten niederländ. Schule und der beste Nachfolger van Eyckʼs, gest. um 1510 in Brügge, reich in Erfindung, gewandt in der Zeichnung, mit vollendeter Technik und kräftiger, natürlicher… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Memling — Memling, Hans …   Enciclopedia Universal

  • Memling — ou Memlinc (Hans) (v. 1433 1494) peintre flamand originaire de Rhénanie, qui travailla à Bruges, où il mourut. Influencé par Van Eyck et Van der Weyden, il a laissé de nombr. compositions religieuses, des scènes de genre et des portraits …   Encyclopédie Universelle

  • Memling — [mem′liŋ] Hans 1430? 94; Fl. painter, prob. born in Germany: also Memlinc [mem′liŋk] …   English World dictionary

  • Memling — Selbstbildnis auf dem Altar im besitz des Herzogs von Devonshire in Chatsworth 1468 Hans Memling (* zwischen 1433 und 1440 in Seligenstadt; † 11. August 1494 in Brügge; auch Jan van Mimmelynghe, Johannes Memmelinc oder Memlinc, falsch auch… …   Deutsch Wikipedia