Sităkos


Sităkos

Sităkos, Küstenfluß in Persis; j. wahrscheinlich der Sitaregan.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mand (Fluss im Iran) — Der Mand, auch Khor ziaret ist ein Fluss im Süd Iran. Er entspringt in der Provinz Fars, westlich der Stadt Schiraz. Sein Oberlauf wurde früher als eigener Fluss („Kara Aghatch“) angesehen, was von E. C. Ross 1883 revidiert wurde. Der Mand fließt …   Deutsch Wikipedia

  • Persien [1] — Persien, 1) P. im weitern Sinne, das Persische Reich, Persia, bei den Persern selbst Eeriem, Erieman, das j. Iran. Das Reich der Perser umfaßte in seiner glänzendsten Periode die sämmtlichen Länder zwischen dem Persischen Meerbusen, der… …   Pierer's Universal-Lexikon