Sommershausen


Sommershausen

Sommershausen, so v.w. Sommerhausen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schloss Sommershausen — Das Schloss Sommershausen liegt rund einen Kilometer südöstlich von Wennedach, einem Teilort der Stadt Ochsenhausen im Landkreis Biberach in Oberschwaben. Seit 1978 ist es im Privatbesitz. Erbaut wurde das kleine Schloss von den Freiherren von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Burgen und Schlösser in Baden-Württemberg — Auf dem Gebiet des deutschen Bundeslandes Baden Württemberg befindet sich eine Vielzahl von Schlössern und Burgen. Diese zum Teil auf eine 1000 jährige Geschichte zurückblickenden Bauten waren Schauplatz historischer Ereignisse, Wirkungsstätte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Biberach — Die Liste der Orte im Landkreis Biberach listet die geographisch getrennten Orte (Ortsteile, Stadtteile, Dörfer, Weiler, Höfe, (Einzel )Häuser) im Landkreis Biberach auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden mit den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Burgen und Schlössern in Baden-Württemberg — Auf dem Gebiet des deutschen Bundeslandes Baden Württemberg befindet sich eine Vielzahl von Schlössern und Burgen. Diese zum Teil auf eine 1000 jährige Geschichte zurückblickenden Bauten waren Schauplatz historischer Ereignisse, Wirkungsstätte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Dingolfing-Landau — Die Liste der Orte im Landkreis Dingolfing Landau listet die 897 amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Dingolfing Landau auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Karl Freiherr — Friedrich Karl Richard Paul August Freiherr Koenig von und zu Warthausen (* 2. April 1906 auf Schloss Warthausen; † 15. Dezember 1986 in München) war ein deutscher Pilot. 1928 im Alter von 22 Jahren startete er zu einem Non Stop Flug von Berlin… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Karl Freiherr Koenig von und zu Warthausen — Friedrich Karl Richard Paul August Freiherr Koenig von und zu Warthausen (* 2. April 1906 auf Schloss Warthausen; † 15. Dezember 1986 in München) war ein deutscher Pilot. 1928 im Alter von 22 Jahren startete er zu einem Non Stop Flug von Berlin… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberamt Biberach — Karte der württembergischen Oberämter, Stand 1835, Oberamt Biberach hervorgehoben Das Oberamt Biberach war ein württembergischer Verwaltungsbezirk, der 1934 in Kreis Biberach umbenannt und 1938 um Teile der Kreise Laupheim, Leutkirch und Waldsee… …   Deutsch Wikipedia

  • Sommerhausen — (Sommershausen), Marktflecken am Main, im Landgericht Ochsenfurt des baierischen[276] Kreises Unterfranken; Schloß, früherer Sitz eines gräflichen Rechteren Limpurg Speckfeldischen Herrschaftsgerichts; Kunstweberei, Korbflechterei; Obst u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Voss, Johann Heinrich — Voss, Johann Heinrich. Er ist es wohl werth, und wäre es auch nur wegen seiner Luise, daß wir ihm einen Augenblick der Erinnerung gönnen, dem biederen deutschen Dichter, dessen Lieder fröhlicher klängen in dem Munde unserer jungen Generation,… …   Damen Conversations Lexikon