Strahlenblüthen


Strahlenblüthen

Strahlenblüthen, s.u. Blüthenstand S. 925.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aster [2] — Aster (A. L., Sternblume), Pflanzengattung aus der Familie der Zusammengesetzten (Compositae Asteroideae Euastereae) mit dachigem Hüllkelche, weiblich zungenförmigem einreihigem Rand u. zwitterigen röhrigen Scheibenblüthen, beide von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bertram [2] — Bertram, 1) (Bertramchamille, Bertramwurzel), Wurzel von Anthemis s. Anacylus Pyrethrum, in den Ländern am Mittelländischen Meere, bei uns cultivirt. Cylindrische, bräunliche, innen weißliche, officinelle, höchstens einen kleinen Finger starke,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blüthenstand — (Blumenstand, Inflorescentia), die Art, wie die Blüthen mit der Pflanze verbunden sind. Sie sind A) ihrem Standorte nach: Ast , End , Stamm , Wurzel , Achselblüthen (Flores ramei, terminales, eaulini, radicales, axilares), Seitenblüthen (Fl.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Discoidĕus flos — (Bot.), Scheibenblüthchen, die in der Mitte der Scheibe bei Scheibenkopshlüthlern stehen, im Gegensatze zu den Strahlenblüthen …   Pierer's Universal-Lexikon