Taunus

Taunus

Taunus (die Höhe), schon im Alterthum so genannt, ein zum niederrheinischen Gebirgsland gehöriges Gebirge zwischen Main, Rhein u. Lahn, in Nassau, Homburg, Kurhessen u. dem Kreise Wetzlar der preußischen Rheinprovinz, dessen höchste Punkte sind: der Große Feldberg 2708 Pariser Fuß od. 2690 Rhein. Fuß, der Kleine Feldberg 2547 Par. Fuß, der Altkönig 2429 Fuß. die Hohe Wurzel 1780 Fuß, der Rossert 1520 Fuß, die Platte, nördlich von Wiesbaden, 1511 Fuß, der Trompeter 1483 Fuß, der Stauffen 1285 Fuß etc. Der südwestliche Theil heißt das Rheingaugebirge u. hat 1700–1800 Fuß hohe Gipfel; gegen Süden bildet der T. den schönen Rheingau; sein südwestlichster Berg ist der 1015 Fuß hohe, vielbesuchte Niederwald zwischen Rüdesheim u. Aßmannshausen. Das Gebirge ist waldig, gut angebaut u. reich an Erzen, Mineralquellen u. Wein.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Taunus — (Нумана,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Dei Pini 5, 60026 Нумана, Италия Описани …   Каталог отелей

  • Taunus — puede hacer referencia a: La cordillera del Taunus, sistema montañoso ubicado en la zona sudoeste de Alemania, entre los estados de Hessen y Renania Palatinado. El Ford Taunus, modelo de la marca Ford, que fue fabricado en Alemania y Argentina… …   Wikipedia Español

  • Taunus — lat. kelt. germ.?, Ortsname: nhd. Taunus; Quelle: Ortsname (1. Jh.); Etymologie: kelt. Herkunft …   Germanisches Wörterbuch

  • Taunus [1] — Taunus, waschechter baumwollener Zwirnstoff für Männerkleidung, mit 22–26 Fäden auf 1 cm aus Garnen 15–16,000 m auf 1 kg …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Taunus [2] — Taunus (auch die Höhe, früher Einrich, auch Einrichgau genannt), ein zum Rheinischen Schiefergebirge gehöriges Gebirge im preuß. Regbez. Wiesbaden (s. Karte »Hessen Nassau« und »Umgebung von Frankfurt am Main«), breitet sich mit seinen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Taunus — Taunus, der südl. Abschnitt des östl. Teils des Rhein. Schiefergebirges, zwischen Main und Lahn; im engern Sinne (die Höhe) das südl. Randgebirge im Reg. Bez. Wiesbaden, mit vielen Mineralquellen (Taunusbäder), reich an Obst und Wäldern; höchste… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Taunus — Taunus, Gebirge zwischen Main u. Lahn, 12–14 Meil. lang, im großen Feldberg bis 2605 ansteigend, enthält Eisen, Blei, Kupfer, Silber, ist außerordentlich reich an Mineralquellen, trägt als Rheingebirge edle Reben …   Herders Conversations-Lexikon

  • TAUNUS — Tacit. l. 1. Annal. c. 56. et l. 12. c. 28. mons Germaniae apud Catros. Cluverio der Hayrich seu der Hoherucke, prope Rhenum, ex adverso Moguntiaci. Vide Cl. Ottonem ICtum, Notis ad B. Rhenanum, Rer. Germ. l. 3. p. 633 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Taunus — er en bjergkæde i Hessen i Tyskland, hvor den berømte klippe Lorelei er beliggende. Det højeste punkt er Großer Feldberg (880 meter) …   Danske encyklopædi

  • Taunus — f1 Taunus Übersichtskarte Taunus Höchster Gipfel Großer Feldberg (881,5 m ü.  …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»