Telāw

Telāw

Telāw (Thelaw, Thelawi), 1) Kreis des russischen Gouvernements Tiflis im Kaukasus, besteht aus einent Theil von Kachetien; hat hohe Schneegebirge (Turpitau, Kachetiß-Moha, Gombori), aber auch fruchtbare Thäler mit Frucht- u. Weingärten, Kornfelder, Baumwollen-, Seiden- u. Indigoplantagen u. treffliche Viehweiden; 2) Hauptstadt hier, am Turdaschewi; besteht aus drei mit Mauern umgebenen Festungen, welche durch tiefe, 200 Schritt breite Gräben getrennt sind; hat Schloß, Bazar, mehre von Armeniern bewohnte Vorstädte u. (1857) 4250 Ew., welche starken Handel treiben.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Telaw — Telaw, Hauptstadt des gleichnamigen Kreises (3385 qkm mit [1893] 65,119 Einw., Armenier und Georgier) im russisch kaukas. Gouv. Tiflis, am Alajan und an der kachetischen Straße, mit 8 Kirchen, 4 Klöstern, 3 Moscheen und (1897) 11,810 Einw. (zur… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Telaw — Telaw, Kreisstadt im russ. kaukas. Gouv. Tiflis, am Alasan, 11.810 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kachetĭen — (Kacheti), Landschaft in Transkaukasien (s. Karte »Kaukasien«), am Oberlauf der Jora und des Alasan, jetzt der Ostteil des russ. Gouv. Tiflis (die Kreise Signach und Telaw) und der Sakatalische Bezirk. Sie besitzt schöne Eichenwälder und liefert… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Thelawi — Thelawi, s.u. Telaw …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Thianēthi — Thianēthi, 1) früher District in Grusien, jetzt Theil des Kreises Telaw des russischen Gouvernements Tiflis; fruchtbar, gut bewässert; hier wächst der beste kachetische Wein, welcher in Schläuche gefüllt wird; 2) herrliches Thal daselbst, vom… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tuschēti — (Thuscheti), District im russischen Gouvernement Tiflis, bildet den gebirgigen Theil des jetzigen Kreises Telaw (s.d.); bewohnt von den Tuschen (Thuschen, Tuschinern, russisch Tuschinzy), einem Stamm der Midzhegen u. Grusier, welcher sich zur… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kacheti — (Kakheti), sonst östlicher Theil der russischen Provinz Grusien (Georgien), jetzt die Kreise Signach u. Telaw des Gouvernements Tiflis; hier bedeutender Weinbau (Kachetischer Wein), die Geschichte s.u. Georgien (Gesch. VI. C) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dölau (Adelsgeschlecht) — Familienwappen bei Siebmacher Die Familie von Dölau war ein altes vogtländlisches und meißnisches Adelsgeschlecht. Inhaltsverzeichnis 1 G …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»