Temĕnos [1]


Temĕnos [1]

Temĕnos (gr.), 1) abgesondertes Stück Land, z.B. zum Unterhalt des Königs; 2) bes. zu heiligem Gebrauche abgestecktes Stück Land, worauf ein Tempel, Altar, die Grabstätte eines Heroen war, ein Hain.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.