Thomas [2]


Thomas [2]

Thomas, 1) Antoine Léonard, geb. 1732 zu Clermont-Ferrano in der Auvergne; wurde 1755 Professor der Beredtsamkeit auf der Universität in Paris, arbeitete seit 1761 bei dem Minister Praslin, wurde 1767 Mitglied, dann Director der Akademie u. st. 17. September 1785 als Secretär des Herzogs von Orleans im Schlosse Oullins bei Lyon; er schr. Lobreden (Eloges) auf Descartes, den Dauphin, Marc Aurel, d'Aguesseau, Sully u. A.; außerdem: Essai sur le charactère, les moeurs et l'esprit des femmes (deutsch, Bresl. 1772); Essai sur les éloges, Par. 1773 (deutsch von Zobel, Frankf. a. M. 1775); Epitre au peuple, Par. 1761; Ode sur le tems, u.a.m.; Oeuvres diverses, Amsterd. 1773, 4 Bde.; Oeuvres poétiques (1798); Oeuvres posthumes, Par. 1802, 2 Bde.; Oeuvres complètes, ebd. 1802, 6 Bde., n. A. 1825. In dieser Sammlung befindet sich auch sein Gedicht: La Petréade u. das Ballet Amphion; vgl. Essai sur la vie de Th., Par. 1792. 2) William, trat früh in die britische Armee, diente im ersten Amerikanischen Kriege, wurde 1777 Fähnrich u. ging 1778 nach Westindien, wo er bei der Eroberung von Sta. Lucia u. in der Schlacht von Vigie thätig war; er wurde 1779 Lieutenant, kämpfte bei Grenada u. dann in der Bai[534] von Fort Royal auf Martinique, wurde 1781 Capitän, 1793 Major, als welcher er 1794 bei der Einnahme von Port au Prince mitwirkte, u. 1795 Oberstlieutenant; 1798 diente er während des Aufstandes in Irland, wurde 1802 Oberst, 1809 Generalmajor, 1814 Generallieutenant u. st. als Gouverneur von Tynemouth Castle u. Cliff Fort am 20. Januar 1848. 3) Alexandre, geb. 1822, wurde 1841 Professor der Geschichte am Lyceum in Versailles u. bereiste Deutschland, wo er sich eine Zeitlang in Berlin aufhielt, u. England. Er ist der Verfasser der politischen Chronik in der Revue des deux mondes u. schrieb u.a. Artikel über die preußischen Zustände des Jahres 1851. Nach dem Staatsstreiche im December 1851 gab er seine Entlassung u. ging nach Brüssel, um hier mit d'Haussonville das Bulletin françals herauszugeben, wurde aber aus Belgien gewiesen u. wegen der heftigen Sprache gegen Ludwig Napoleon mit d'Haussonville in einen Preßproceß verwickelt, in welchem jedoch beide am 22. März 1852 freigesprochen wurden. Er lebt seitdem in England.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Thomas I. — Thomas ist ein männlicher Vorname, der auch als Nachname eine nennenswerte Verbreitung hat. Herkunft und Bedeutung des Namens Der Name stammt aus dem aramäischen te oma (תאומא) und bedeutet „Zwilling“. So wird er auch im Johannesevangelium[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Verbreitung 3 Namenstag 4 Heiligen Gedenktage …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas — Thomas, Albert Thomas, André Antoine Thomas, Ch. L. Ambroise Thomas, Dylan Thomas, Sidney Gilchrist Thomas, Theodore * * * (as used in expressions) Adès, Thomas …   Enciclopedia Universal

  • Thomas D — bei einem Besuch bei Radio Pilatus in Luzern im Mai 2009 Thomas D (* 30. Dezember 1968[1] in Ditzingen; bürgerlich Thomas Dürr) ist Mitglied der deutschen Hip Hop Gruppe Die Fantastischen Vier, tritt aber auch solo auf …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas D. — (* 30. Dezember 1968 in Ditzingen; bürgerlich Thomas Dürr) ist Mitglied der deutschen Hip Hop Gruppe Die Fantastischen Vier, tritt aber auch solo auf. Thomas D live in Mannheim Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas — puede referirse a: Contenido 1 Nombre 1.1 Personajes 2 Apellido 2.1 Personajes 3 …   Wikipedia Español

  • thomas — (1625 1709) frère du préc.; poète dramatique français; auteur d un Dictionnaire des arts et des sciences (1694) et d un Dictionnaire géographique et historique (1708). Acad. fr. (1685). Thomas (1875 1955) frère du préc., écrivain allemand. Son… …   Encyclopédie Universelle

  • Thomas — may refer to: In people: * Thomas (surname) * Thomas (name), a masculine given name * Thomas the ApostleIn places: * Thomas, Oklahoma * Thomas, West Virginia * There are also places called Thomaston and Thomasville.In television: * Thomas the… …   Wikipedia

  • THOMAS (D.) — Le plus déroutant des poètes anglais de l’entre deux guerres, Dylan Thomas, déploie en d’étranges images et masque tout à la fois derrière des jeux de mots une angoisse du temps qui trouve son champ d’élection dans les thèmes conjugués de la… …   Encyclopédie Universelle

  • THOMAS (W. I.) — THOMAS WILLIAM ISAAC (1863 1947) À la fois sociologue et psychosociologue, William Isaac Thomas fut, jusqu’en 1918, le personnage central de l’école de sociologie de Chicago. Ses travaux constituent une contribution importante à l’élaboration de… …   Encyclopédie Universelle

  • Thomas' — is a brand of english muffins and bagels in North America. It is owned by George Weston Limited bakery, which also owns Entenmann s, Boboli, Stroehmann, and Arnold bread companies. It advertises as having nooks and crannies in the muffins, making …   Wikipedia