Trockne Weine


Trockne Weine

Trockne Weine (Saure Weine), Weine, bei denen man die Gährung bis zu Ende gehen läßt, so daß aller Zuckerstoff zersetzt ist u. die Weine rein geistig sind. Dergleichen sind die Rheinweine.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Italienische Weine — Italienische Weine, seit dem Altertum berühmte Weine, die aber wie der Falerner und Cäkuber, der Setiner und Massiker nicht mehr gewonnen werden. Fast alle bessern Weine Italiens sind veredelte Likörweine, die eigentlichen Trinkweine, die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jerezwein — (Xeres, spr. cheres , Sherry), weiße trockne Weine des Gebietes zwischen den Mündungen des Guadalquivir und Guadalete, benannt nach der Stadt Jerez de la Frontera. Der beste J. wächst auf Kalkboden, erhält nach 3–6 Jahren eine tiefe Bern… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Champagnerweine — Champagnerweine, die in der ehemaligen franz. Provinz Champagne, namentlich in dem jetzigen Depart. Marne, wachsenden weißen und roten Weine, von denen erstere zum großen Teil auf Schaumweine (Champagner im gewöhnlichen Sinne) verarbeitet werden …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kapweine — Kapweine, die Weine vom Kap der Guten Hoffnung. Der Weinbau am Kap wurde 1660 durch Hugenotten begründet, und 1665 wurden die ersten Weinproben nach Holland gesandt. Im 18. Jahrh. und bis in die neuere Zeit galt der Kapwein für das edelste… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Weinbau — Weinbau, die Kunst Weinstöcke so zu behandeln, daß sie viele, große u. süße Trauben tragen u. auch an solchen Orten gedeihen, wo sie der Natur überlassen nicht fortkommen würden. Durch den W. werden viele Stellen benutzt, welche zum Fruchtbau… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bier — (hierzu Tafel »Bierbrauerei« mit Text), gegornes und noch in schwacher Nachgärung befindliches alkoholisches Getränk, das aus Getreide (meist aus Gerste), Hopfen und Wasser, oft unter Benutzung von Surrogaten, bereitet wird. Das hauptsächlichste… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Deutschland — (Deutsches Reich, franz. Allemagne, engl. Germany), das im Herzen Europas, zwischen den vorherrschend slawischen Ländern des Ostens und den romanischen des Westens und Südens liegende, im SO. an Deutsch Österreich und im N. an das stammverwandte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wein [1] — Wein (Traubenwein), die durch Gährung des Traubensaftes ohne Destillation gewonnene alkoholische Flüssigkeit. Die Weintrauben enthalten unter allen Obstsorten den meisten Zucker (Trauben u. Fruchtzucker), außerdem noch Säuren (Weinsäure,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cadus — (lat., griech. Kádos, »Krug«), bei den Römern ein größeres irdenes Gefäß für flüssige und trockne Dinge, besonders Wein; dem Inhalt nach gleich dem griechischen Metrētes (39,39 Lit.) und darum meist benutzt bei Maßbezeichnung griechischer Weine.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Algerĭen — (hierzu Karte »Algerien, Marokko und Tunis«), franz. Kolonie an der Nordküste von Afrika, zwischen Marokko und Tunis, dem Mittelmeer und der Sahara. Während die östliche und westliche Grenze gegen Tunis und Marokko auf eine gewisse Strecke… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon