Trophonĭos


Trophonĭos

Trophonĭos, griechischer Baumeister, Sohn des Erginos, baute mit seinem Bruder Agamedes den Tempel zu Delphi u. beide erbaten sich den Lohn von Apollo, dieser sagte ihnen denselben am siebeuten Tage zu u. an diesem Tage starben beide; nach And. bauten sie auch das Schatzhaus des Hyrieus zu Hyria in Böotien u. hier soll T. seinem Bruder den Kopf abgeschnitten haben; diese Geschichte ist dieselbe wie die vom Schatzhaus des Rhampsinit, s.d. Er wurde wegen dieser Unthat in einem Walde bei Lebadeia in Böotien von der Erde verschlungen, aber als Heros verehrt u. ihm zu Ehren die Trophonĭa, ein Todtenfest nebst Leichenspielen, gefeiert u. in jenem Walde ein Heiligthum errichtet, worin seine Bildsäule von Praxiteles gefertigt war. Dabei war ein Orakel in einer Höhle (Trophonische Höhle). Wer dasselbe befragte, mußte sich in dem das Heiligthum umfließenden Bache waschen u. ein Widderopfer bringen, dann wurde er an den Beinen in die Höhle hinab u. wieder herausgezogen; die Orakel wurden im Traume gegeben (s. Traumorakel).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trophonios — (griechisch Τροφώνιος) war ein griechischer Heros mit einem alten Orakel in der boiotischen Stadt Lebadeia. Trophonios Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Trophonios — {{Trophonios}} Baumeister des ältesten Steintempels in Delphoi, zusammen mit seinem Bruder Agamedes; in Boiotien als Orakelgottheit verehrt. Wer den Gott in seiner Höhle aufsuchen wollte, hatte sich komplizierten Reinigungsriten zu unterwerfen,… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Trophōnĭos — Trophōnĭos, ein griechischer Erdgott zu Lebadeia (s. d.) in Böotien, mit einem uralten berühmten Höhlenorakel, das nach der Legende auf Apollons Befehl eingerichtet wurde. Die Erteilung des Orakels erfolgte in einem unterirdischen Raum unter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Trophonios — Trophonĭos (Trephonios), sagenhafter griech. Baumeister wie sein Bruder Agamedes, ward in Böotien von der Erde verschlungen und erteilte das. aus einer schauerlichen Höhle (Trophonische Höhle) Orakel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Trophonios — griech., der unterirdische Zeus, der in der Höhle bei Lebadea Orakel gab; die spätere Umbildung der Mythe machte den T. zu einem Heros u. Baumeister und schuf ihm aus seinem ursprünglich en Beinamen Agamedes d.h. der gewaltige Herrscher, einen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Trophonios — Dans la mythologie grecque, Trophonios (en grec ancien Τροφώνιος / Trophōnios) est un architecte légendaire et le héros de Lébadée en Béotie, où il possède un oracle. Sommaire 1 Mythe 2 Oracle …   Wikipédia en Français

  • Trophonius — (the Latinate spelling) or Trophonios (in the transliterated Greek spelling) was a Greek hero or daimon or god it was never certain which one with a rich mythological tradition and an oracular cult at Lebadaea in Boeotia.Etymology and parallel… …   Wikipedia

  • Europa (mythology) — Infobox Greek deity Image size = 190px Caption = Enlèvement d Europe by Nöel Nicolas Coypel, c. 1726 Name = Europa God of = Abode = Consort = Parents = Agenor and Telephassa Siblings = Cadmus, Cilix, Phoenix Children = Mount = Roman equivalent… …   Wikipedia

  • Catabase — La sybille de Cumes menant Énée aux Enfers. La catabase (du grec ancien κατάϐασις / katábasis, « descente, action de descendre ») est un motif récurrent des …   Wikipédia en Français

  • Oracle grec — Pour les articles homonymes, voir Oracle. Les oracles grecs constituent un aspect fondamental de la religion et de la culture grecques. L oracle est la réponse donnée par un dieu à une question personnelle, concernant généralement le futur. De… …   Wikipédia en Français