Umbrechen


Umbrechen

Umbrechen, 1) Rasenboden zum ersten Male ackern; 2) von wilden Schweinen, den Erbboden umwühlen; 3) (Buchdr.), a) den in Fahnen (s.d. 6) stehenden Satz in Columnen ordnen; b) das Transportiren des Satzes von einer Seite od. Zeile auf die andere; meist Ursache von Hochzeiten u. Leichen (s.d.); c) bei kleineren Versehen das Ordnen der Zeilen im Winkelhaken (s.d.); 4) (Bergb.), wenn eine Strecke durch eine Stelle geht, wo die Auszimmerung sehr bald verdirbt, ihr eine andere Richtung nach einem Bogen od. Winkel geben, wo man auf Gestein zu stoßen hofft; ein auf diese Art gebogener Theil einer Strecke heißt ein Umbruch.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Umbrechen — Úmbrechen, verb. irreg. act. (S. Brechen,) ich breche um, umgebrochen, umzubrechen. 1) Durch Brechen umbiegen, so umbiegen, daß es breche; doch nur selten. Einen Baum umbrechen. 2) So brechen, daß das unterste zu oberst komme; wo es doch nur in… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Umbrechen — Umbrechen, s. Buchdruckerkunst, S. 529 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • umbrechen — umbrechen:⇨pflügen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • umbrechen — ↑justieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • umbrechen — V. (Aufbaustufe) etw. nach der Seite biegen und umwerfen Synonyme: knicken, umknicken Beispiel: Der Orkan hat viele Telefonmaste umgebrochen …   Extremes Deutsch

  • umbrechen — ụm||bre|chen 〈V. 116〉 I 〈V. tr.; hat〉 etwas umbrechen 1. umgraben (Erde) 2. umbiegen (Papier) 3. nach einer Seite brechen (Stock, Zaun) …   Universal-Lexikon

  • umbrechen — ụm|bre|chen; den Acker umbrechen; der Zaun ist umgebrochen worden   um|brẹ|chen (Druckwesen den Drucksatz in Seiten einteilen); er umbricht den Satz; der Satz wird umbrochen, ist noch zu umbrechen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • umbrechen — ömbreche …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Umbruch — Austausch; Übergang; Wandel; Wandlung; Transition; Wechsel; Umwälzung; Änderung * * * Um|bruch [ ʊmbrʊx], der; [e]s, Umbrüche [ ʊmbrʏçə]: grundlegende Änderung: die Entdeckung des Atoms kennzeichnet einen Umbruch in der Geschichte der… …   Universal-Lexikon

  • pflügen — ackern, durchpflügen, mit dem Pflug bearbeiten, umackern, umbrechen, umpflügen; (geh.): unter den Pflug nehmen; (landsch.): felgen; (südwestd.): zackern; (veraltet): umwerfen; (Landwirtsch.): rigolen. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.