Verbrennen


Verbrennen

Verbrennen, 1) vom Feuer verzehrt werden, s. Verbrennung 1); 2) (Scheiterhaufen, Strafe des Feuers, Vivicombustio, Vivicrematio, Poena ignis), besteht darin, daß der Verbrecher an dem, aus einem Scheiterhaufen hervorragenden Brandpfähle mit Ketten befestigt u. mit dem Scheiterhaufen verbrannt wird. Der Tod wurde dem Verbrecher, so lange diese Strafe im Gebrauche war, meist durch Erdrosselung mittelst einer am Halse angebrachten kleinen Leine, od. durch einen im Nacken od. auf der Brust festgebundenen, mit Pulver gefüllten Sack erleichtert. Es geschah auch, z.B. bei Hexenprocessen, daß die Verurtheilten in eine mit Holz u. Reisig angefüllte Hütte geführt u. daselbst gewöhnlich zuerst am Galgen strangulirt u. dann verbrannt wurden. Nach dem V. wurde meist eine Brandsäule auf dem Richtplatz zur Abschreckung errichtet. Bei den Römern galt diese Strafe für eine der härtesten u. schändlichsten. Im Morgenlande war sie sehr gebräuchlich (bei den Juden für Ehebrecher), zum Theil mit künstlichen Vorrichtungen, z.B. der Feuerofen in Babylon. 3) V. der Todten, s.u. Todtenbestattung bes. S. 649 u. 651, auch unter Deutschland S. 6; 4) V. der Wittwen der Hindus, s. Sutti; 5) sich v., s.u. Verbrennung 4); 6) durch scharfe Stoffe, welche zu Farben gebraucht werden, z.B. Vitriol zur schwarzen Farbe, das gefärbte Zeug mürbe machen; 7) Eisen u. Stahl, s. Überhitzen 1)u.2).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verbrennen — Verbrênnen, verb. irreg. & regul. S. Brennen, welches in doppelter Gestalt üblich ist. I. Als ein Neutrum mit dem Hülfsworte seyn, von dem Feuer verzehret werden. Steine verbrennen nicht. Talglichter verbrennen schneller, als Wachslichter.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • verbrennen — V. (Grundstufe) vom Feuer zerstört werden Beispiele: Das Haus ist völlig verbrannt. Bei der Explosion sind mehrere Menschen verbrannt. verbrennen V. (Aufbaustufe) jmdn. oder etw. unter Anwendung von Feuer vernichten Beispiele: Die Hexe wurde auf… …   Extremes Deutsch

  • verbrennen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • brennen Bsp.: • Sie verbrannte den Brief …   Deutsch Wörterbuch

  • verbrennen — verbrennen, verbrennt, verbrannte, hat verbrannt Der Herd war noch heiß. Ich habe mich verbrannt …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • verbrennen — brennen; lodern; lohen; in Flammen stehen; abbrennen; niederbrennen; ausbrennen * * * ver|bren|nen [fɛɐ̯ brɛnən], verbrannte, verbrannt: 1. <itr.; ist: a) vom Feuer verzehrt, vernichtet, getötet werden: bei dem Feuer ist ihre ganze Einrichtung …   Universal-Lexikon

  • verbrennen — ver·brẹn·nen; verbrannte, hat / ist verbrannt; [Vi] (ist) 1 jemand / etwas verbrennt jemand / etwas wird durch Feuer getötet oder zerstört: Das Auto fing nach dem Unfall Feuer und verbrannte 2 jemand / etwas verbrennt jemand / etwas nimmt durch… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verbrennen — 1. a) [ab]brennen, den Flammen zum Opfer fallen, herunterbrennen, in [Rauch und] Flammen aufgehen, niederbrennen, verqualmen, verschwelen, wegbrennen; (geh.): in Schutt und Asche sinken, verlodern, vom Feuer verzehrt werden. b) anbrennen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Verbrennen — 1. Ehe ich mich verbrennen liesse, sagte der Mönch, glaubte ich nicht nur an die Dreieinigkeit Gottes, sondern auch an die Viereinigkeit des Teufels. 2. Was verbrennen und sterben mag, ist fahrend Gut. – Graf, 64, 3; Hillebrand, 43, 55. Ist… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • verbrennen — abbrennen, verbrennen eng burn [v.] (charge of explosives) …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Verbrennen — parengiamasis šiluminis apdorojimas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. prebake vok. Verbrennen, n; Vorhärten, n; Vortrocknen, n rus. предварительная термообработка, f pranc. prétraitement thermique, m …   Radioelektronikos terminų žodynas