Viertelsort


Viertelsort

Viertelsort (Achtzehnpfenniger), Silbermünze von Lübeck, Bremen u. Dänemark aus dem 17. Jahrh., von der Größe eines Zweigroschenstücks; es gehen 96 auf die Rauhe Mark, an Werth 1 Sgr. 8 Pf. od. 1 Gr. 6 Pf. Conv.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.