Wasserbauch


Wasserbauch

Wasserbauch, so v. w. Bauchwassersucht.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wasserbauch — Der Aszites (gr. ασκίτης askites), umgangssprachlich auch Bauchwassersucht, ist eine pathologische (krankhafte) Flüssigkeitsansammlung in der freien Bauchhöhle. Üblicherweise finden sich nur sehr geringe Spuren von Flüssigkeit in der freien… …   Deutsch Wikipedia

  • Primär Biliäre Zirrhose — Klassifikation nach ICD 10 K74.3 Primäre biliäre Zirrhose Chronische nichteitrige destruktive Cholangitis …   Deutsch Wikipedia

  • Primär biliäre Zirrhose — Mikrofoto einer Leberbiopsie bei Primär biliärer Zirrhose mit Inflammation der Gallengänge. (HE Färbung) …   Deutsch Wikipedia

  • Wassersucht — Wassersucht, 1) (Hydrops, Hydropisis), krankhafte Ansammlung von Wasser im Zellgewebe, in den natürlichen Körperhöhlen u. in neu u. krankhaft gebildeten Säcken. Die Menge des angesammelten Wassers ist sehr verschieden, aber auch dessen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • vorwölben — vor||wöl|ben 〈V. tr. u. V. refl.; hat〉 etwas od. sich vorwölben nach vorn wölben ● die Brust vorwölben; der Bauch, die Bandscheibe wölbt sich vor * * * vor|wöl|ben <sw. V.; hat: a) nach vorn wölben: er zog den Bauch ein und wölbte seine Brust… …   Universal-Lexikon