Weltlehre


Weltlehre

Weltlehre, so v.w. Kosmologie.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weltlehre — Weltlehre, s. Kosmogonie und Kosmologie …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Weltlehre, die — Die Wêltlêhre, plur. die n, die Lehre von den Himmelskörpern und ihren Verhältnissen gegen einander, und ein Buch, welches diese Lehren enthält, die Kosmologie, wie Weltbeschreibung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Creation Museum — Exponat im Creation Museum Das Creation Museum ist ein umstrittenes Museum in den USA, das die Entstehungsgeschichte nach einer christlichen Weltlehre, dem Junge Erde Kreationismus, präsentiert. Das Museum befindet sich im Dorf Petersburg unweit… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Marcus — Ernst Moses Marcus (* 3. September 1856 in Kamen, Westfalen; † 30. Oktober 1928 in Essen, Ruhr) war ein deutscher Jurist und Philosoph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Moses Marcus — (* 3. September 1856 in Kamen (Westfalen); † 30. Oktober 1928 in Essen (Ruhr)), war ein deutscher Jurist und Philosoph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Gymnasium Laurentianum Arnsberg — Schulform Gymnasium Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Kosmolŏgie — (v. gr.), Weltlehre, od. Inbegriff alles dessen, was die menschlichen Sinne u. den Verstand von der Welt als Ganzem erkennbar ist; ein Theil der Metaphysik. Was davon durch bloße Wahrnehmung erkannt wird, heißt Kosmogrăphie. Beschreibung des… …   Pierer's Universal-Lexikon