Wexiö


Wexiö

Wexiö (spr. Wekschö), 1) Län in Schweden, so v.w. Kronobergslän; 2) Hauptstadt hier, unweit des Helga-Sees, hat Bischof, Domkirche, Gymnasium (mit Bibliothek u. Buchdruckerei), Eisenhütten u. Handel (mit Vieh); 3000 Ew. Hier am 10. Nov. 1843 großer Brand. Dabei eine Quelle, woraus St. Siegfried Viele getauft haben soll. Das von St. Siegfried auf einer Insel im Helga-See[147] angelegte Benedictinerstift wurde 1581 niedergerissen u. aus den Trümmern davon das Schloß Kronoberg erbaut, jetzt ebenfalls Ruine.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wexiö — (Vexjö), Hauptstadt des schwed. Kronobergsläns, unweit des Helgesees, Knotenpunkt der Eisenbahnen Karlskrona Alfvesta, W. Klafreström und W. Tingsryd, Sitz eines Bischofs, hat eine alte Domkirche, das Smålands Museum (Altertümer), eine höhere… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wexiö — (Vexiö), Hauptstadt des schwed. Län Kronoberg, nahe des Helgasees, (1900) 7365 E., Dom …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wexiö — Wexiö, s. Smaland …   Herders Conversations-Lexikon

  • Sigfridus, S.S. (1) — 1S. S. Sigfridus (Sifridus), Ep. Conf. et Soc. M. M. (15. al. 16. Febr.) Der hl. Bischof und Bekenner Sigfrid zu Wexiö (Vexio) am Heiligensee in Schweden war von Geburt ein Engländer von edlem Geblüte, aber noch edlerem Herzen. Ihm dankt, nach… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Tegnér — Tegnér, Esaias, geb. 15. Nov. 1782 im Dorfe Kyrkerud im schwedischen Län Carltad (Wermland), studirte seit 1799 in Lund, wurde daselbst erst Amanuensis an der Universitätsbibliothek u. Docent der Asthenk, 1804 Adjunct der Philosophischen Facultät …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kronoberg — Kronoberg, 1) (Wexiö Län), Län in Schweden, Theil der Provinz Smäland; hat 86, 1 schwedische (178, 22 geographische) QM. u. (im Jahre 1855) 148, 707 Ew.; gebirgig; Flüsse: Luga Ån, Helga Ån u.a.; Seen: Mockeln, Äsner, Helgä u.a.; Hauptstadt:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kronoberg — (Wexiö), Län in Südschweden (Gotland), grenzt im N. an das Län Jönköping, im O. an Kalmar, im S. an Blekinge und Skåne und im W. an Halland, umfaßt den südlichen niedrigern Teil des innern Hochlandes von Småland und hat 9997,1 qkm (181,6 QM.),… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Smålands nation, Uppsala — Smålands nation is one of the student nations at Uppsala university.Historically there have been 2 Smålands nations. The first was founded in 1645 and represented the whole of the province of Småland however this nation was short lived and in… …   Wikipedia

  • Schweden [1] — Schweden (Sverige), die größere, mildere, weniger hohe südöstliche Hälfte der über 13,809 QM. großen, rauhen u. gebirgigen Skandinavischen Halbinsel, erstreckt sich zwischen 55°20 u. 69°3 21 nördl. Breite u. 28°46 u. 41°50 östl. Länge von Ferro,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Linné — Linné, 1) Karl von L., geb. den 4. Mai 1707 in Råshult, einem Weilerin Småland, wurde von seinem Vater, einem Landprediger, da er in den Studien auf der Stadtschüle zu Wexiö keine Forkschritte machte, zu einem Schuster in die Lehre gethan; allein …   Pierer's Universal-Lexikon