Windstoß


Windstoß

Windstoß, s.u. Wind.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Windstoß — Windstoß,der:Bö …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Windstoß — der Windstoß, ö e (Oberstufe) plötzlicher, heftiger Wind Synonyme: Bö, Windbö Beispiele: Durch einen Windstoß kippte die ungesicherte Wand zur Seite und begrub den Mann unter sich. Ein heftiger Windstoß hat dem Briefträger alle Briefe aus der… …   Extremes Deutsch

  • Windstoß — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Windstoß — Bö; Böe * * * Wind|stoß [ vɪntʃto:s], der; es, Windstöße [ vɪntʃtøsə]: plötzlich auftretende heftige Luftbewegung: zwei Windstöße genügten, und der Sonnenschirm war umgefallen. Syn.: ↑ Bö. * * * Wịnd|stoß 〈m. 1u〉 plötzliche starke Luftbewegung * …   Universal-Lexikon

  • Windstoß — Wịnd·stoß der; ein kurzer, kräftiger Wind …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Windstoß — Wịnd|stoß …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Windstoß, der — Der Wíndstōß, des es, plur. die stöße, ein Stoß des Windes, d.i. eine plötzliche und dabey heftige Bewegung der Luft …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • — Windstoß; Böe * * * Bö [bø:], die; , Böen [ bø:ən]: plötzlicher, heftiger Windstoß: eine Bö erfasste die Segel. Zus.: Regenbö, Sturmbö, Windbö. * * * Bö 〈f. 18〉 heftiger Windstoß; oV Böe [<ndrl. bui, buy(d)e] * * * Bö, die; , en [niederd. bui …   Universal-Lexikon

  • — Windstoß. * * * Bö,die:⇨Windstoß BöWindstoß …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Stabilität [1] — Stabilität eines Schiffes kennzeichnet sich durch den Widerstand, welchen das aufrecht schwimmende Schiff einer Neigung entgegensetzt, und durch die Fähigkeit, sich selbst wieder aufzurichten, falls es durch äußere Kräfte in eine geneigte Lage… …   Lexikon der gesamten Technik