Moschtienitz


Moschtienitz

Moschtienitz, Dorf im mährischen Kreise Olmütz, an der Eisenbahn zwischen Prerau u. Lundenburg, Sauerbrunnen; 1160 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Horní Moštěnice — Horní Moštěnice …   Deutsch Wikipedia

  • Dolní Moštěnice — Dolní Moštěnice …   Deutsch Wikipedia

  • Hýsly — Hýsly …   Deutsch Wikipedia

  • Labuty — Labuty …   Deutsch Wikipedia

  • Emilie von Reichenbach-Lessonitz — L. Grünbaum: Emilie Ortlepp, Gräfin von Reichenbach Lessonitz, um 1825 …   Deutsch Wikipedia

  • Reichenbach-Lessonitz — L. Grünbaum: Emilie Ortlepp, Gräfin von Reichenbach Lessonitz, um 1825 Sarkophag auf dem Frankfurter Hauptfriedhof Emilie Gräfin von Reichenb …   Deutsch Wikipedia

  • Vertreibung der Deutschen aus der Tschechoslowakei — Die Vertreibung der Deutschen aus der Tschechoslowakei (tschechisch Odsun (wörtlich: „Abschiebung“, auch „Abtransport“[1], heutzutage daneben auch vyhnání – ‚Vertreibung‘) betraf bis zu drei Millionen Deutsche und kollaborante Tschechen aus der… …   Deutsch Wikipedia

  • Horni Mostenice — Original name in latin Horn Motnice Name in other language Ober Moschtienitz State code CZ Continent/City Europe/Prague longitude 49.41213 latitude 17.45879 altitude 206 Population 1581 Date 2006 11 25 …   Cities with a population over 1000 database