Wurzelloden


Wurzelloden

Wurzelloden, s. Wurzelausschlag u. Wurzelbrut.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wurzelloden — Wurzelloden, s. Wurzelausschlag …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wurzelausschlag — (Wurzelloden), das Treiben der Wurzeln entweder der noch stehenden od. der abgehauenen Bäume, s. Wurzelstock …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Loden — Loden, kräftig gewalkter Wollenstoff für Männerjoppen und Mäntel, oft aus Baumwollkette und Streichgarnschuß hergestellt (Tiroler und Schweizer Fabrikate werden auch aus Leinenkette und Streichgarnschuß gewebt und sehr stark gewalkt); auch die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wurzelausschlag — (Wurzelbrut, Wurzelloden), die Adventivknospen, die sich an den der Bodenoberfläche nahen Wurzeln in der Nähe des Stammes bei manchen Laubbäumen bilden und bei größerer Zahl schädlich werden können, indem sie dem Hauptstamm Nahrung entziehen. S.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon