Wähnen


Wähnen

Wähnen, s. Wahn.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wähnen — Wähnen, verb. regul. neutr. welches das Hülfswort haben bekommt. 1. * Dafür halten, meinen, glauben, im weitesten Verstande; eine im Hochdeutschen veraltete Bedeutung, worin es aber in den ältern Oberdeutschen Schriften häufig vorkommt. Ih uuan,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • wähnen — V. (Aufbaustufe) geh.: irrtümlich glauben, fälschlich vermuten Synonyme: annehmen, denken, meinen, mutmaßen Beispiel: Sie wähnte ihn schon lange tot, während er ein neues Leben im Ausland führte …   Extremes Deutsch

  • wähnen — wä̲h·nen; wähnte, hat gewähnt; geschr; [Vt] 1 jemanden irgendwo wähnen glauben, dass jemand irgendwo ist; [Vr] 2 sich irgendwie wähnen glauben, dass etwas auf einen zutrifft (und dabei Unrecht haben) <sich im Recht, in Sicherheit wähnen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • wähnen — ahnen, annehmen, befürchten, denken, einen Verdacht haben, erahnen, erwarten, fühlen, fürchten, für möglich/wahrscheinlich halten, gefasst sein auf, glauben, kommen sehen, meinen, mutmaßen, rechnen mit, spüren, vermuten, vor[aus]ahnen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Wähnen — 1. In einem Sack voll Wähnen und Meinen findet man keine Handvoll Wissen und Wahrheit. Lat.: In modio rendi non est vola plena sciendi. (Reuterdahl, 447.) Schwed.: Een skoeppa mz waento aer ey hand full mz wisso. (Reuterdahl, 447.) 2. Wähnen ist… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • wähnen — Wahn: Das gemeingerm. Substantiv mhd., ahd. wān »Meinung, Hoffnung, Verdacht«, got. wēns, aengl. wœ̄n, aisl. vān »Hoffnung« gehört zu der unter ↑ gewinnen behandelten idg. Wurzel. Die Bedeutung »krankhafte Einbildung« hat sich erst in neuester …   Das Herkunftswörterbuch

  • wähnen — (sich) ausmalen; einschätzen; (sich) denken; (sich) vorstellen; erachten; einbilden; auffassen als * * * wäh|nen [ vɛ:nən] <tr.; hat (geh.) …   Universal-Lexikon

  • wähnen — wäh|nen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • in Sicherheit wähnen — (sich) in Sicherheit wiegen …   Universal-Lexikon

  • auffassen als — wähnen; (sich) ausmalen; einschätzen; (sich) denken; (sich) vorstellen; erachten; einbilden …   Universal-Lexikon